1. Wie alles begann...


    Datum: 12.02.2018, Kategorien: Erotische Verbindungen, Autor: bymark_sucht_sie, Quelle: Literotica

    purer Lust, sie versuchte ihre Erregung zu kontrollieren, wölbte mir ihr Becken entgegen. Ich gab ihrem Schenkeldruck allzu gerne nach, da ich nicht mehr wusste wie lange ich mich selbst noch beherrschen konnte. Ganz langsam nahm sie meinen harten Schwanz in sich auf. Sie bestimmte das Tempo. Sie warf Ihren Kopf zurück, als meine Eichel ganz ihn ihr steckte. Was für ein wahnsinns Gefühl! Keuchend ließ sie mich etwas verharren, lustverzerrt war ihr Gesichtsausdruck. Als sie mit sanften Druck ihrer Schenkel dafür sorgte, dass ich Millimeter für Millimeter weiter mit meinem harten Schwanz in ihre Muschi glitt. Oh mein Gott was für ein Gefühl. Es dauerte schier ewig, bis ich mit der gesamten Länge meines Steifen in ihrer Spalte war. Heiß und unglaublich eng wurde mein Schwanz von ihrer Muschi umfangen. Andrea und ich schrieen laut vor Lust auf, als ich noch ein wenig nachdrückte. Ich wagte es nicht, mich zu bewegen, so geil war das Gefühl. Nach einiger Zeit, in der wir und nur küssten und ansahen, begann ich, wie in Zeitlupe mein Becken zu bewegen. Langsam zog ich mich aus ihr zurück, fast ganz, nur noch die Eichelspitze berührte den Eingang ihre Lustgrotte, um dann wieder ganz langsam in sie zu stoßen. Ich genoss immer und immer wieder den Augenblick in dem ich sie eindrang, sie in voller Länge ausfüllte. Ich wollte dadurch viel länger durchhalten, aber das gelang mir nicht. Nach ein paar tiefen, langsamen Stößen spürte ich wie, dass ich mich nicht mehr lange beherrschen konnte. Auch Andrea zuckte und wimmerte. Ich erhöhte langsam die Geschwindigkeit meines Beckens, und dann kam es mir mit einer noch nie erlebten Heftigkeit. Auch Andreas Körper wölbte sich mir entgegen, und in einem geilen Aufstöhnen sanken wir zurück, und mir wurde schwarz vor Augen. Als ich wieder wach wurde, war Andrea weg. Enttäuscht ging ich in die Küche. Doch auf der Pinwand fand ich einen Zettel: DEAL. WANN IMMER DU WILLST. Lächelnd nippte ich an meiner Cola.... Forstetzung??
«12...9101112»