1. Dauerhafte Keuschhaltung - Bericht eines Ehesklave


    Datum: 12.06.2018, Kategorien: BDSM, Fetisch, Autor: dirtyslaveforU, Quelle: xHamster

    Liebe Leserinnen und Leser :-) Wie vielen aufgefallen ist, habe ich meine Berichte nicht weitergeschrieben. Dies lag daran, dass wir tatsächlich die Keuschhaltung abbrechen mussten. Wir waren auf verschiedensten Reisen, es kam eine schwere Erkältung dazu und eins führte zum anderen. Nun ist es aber so, dass ich seit dem 23.05.2016 wieder keusch gehalten werden. Ich möchte Euch wieder live daran teilhaben lassen. Und wie auch beim letzten Mal ist es erwünscht, dass Ihr geil kommentierte, liked und auch Vorschläge einbringt, wie meine Ehe-Herrin mich weiter benutzen könnte. Wer weiß, vielleicht wird ja auch jemand mit einbezogen... Woche 1 Das ganze fing jetzt damit an, das Claudia und ich uns neulich mal unser Sexleben unterhalten haben. Zum ersten Mal hat sie auch gesagt, dass es manchmal etwas langweilig ist oder aufgepeppt werden könnte. Ich habe natürlich meine Chance gewittert und gesagt, dass sie doch einfach mal sagen soll, was sie probieren möchte. Ich bin für alles bereit. Wir können auch gerne mal nen Dreier mit ner Frau oder auch einem Mann machen, ich will einfach nur das sie mal sagt, was ihr gefällt. Sie wird mich schon nicht abschrecken. Nach einigen Tagen habe ich nochmal nachgefragt, was denn jetzt sei. Sie sagte &#034Ich fand es eigentlich ganz geil damals, als Du im Käfig warst. Das könnten wir mal wieder machen. Und diesmal länger&#034 Die Idee hat mir natürlich auch gleich wieder gefalllen. Als ich dann wieder mal auf Dienstreise war hab ich ihr abends ...
    geschrieben, ob wir das demnächst mal wieder angehen wollen. Ihr Antwort war einfach nur &#034Ja, ok. Wenn Du wieder heim kommst am Montag, legst Du ihn gleich an. Die alte Regel gilt noch, wenn Du bei 85 kg bist gehen wir mal wieder in einen Pärchenclub. Mir hat es auch gefallen, wenn ich mich sexy kleide wenn ich alleine weggehe und Dir Gedanken machst, für wen ich das jetzt wohl tue. Auch das wird es öfter geben, also wundere Dich nicht&#034 Ich überlege. Krass, 85kg. Derzeit bin ich bei 88,8. Heißt das jetzt, ich darf vorher garnicht aus dem Käfig raus? Naja, wir werden sehen. Ich werde so geil, dass ich mal wieder ein bisschen auf verschiedenen Internetseiten rumsurfe und zum Thema Keuschhaltung, Melken, Cuckold etc. lese. Ich schreibe Claudia eine Email, schreibe verschiedene Ideen und Praktiken rein und sage ihr, dass ich mich echt drauf freue. Sie soll das mal so richtig genießen und mich benutzen, wie es ihr gefällt. Ich werde schon sagen, wenn es mir zu weit geht. Unter anderem schicke ich ihr in der Email einen Link zu einer Pornoseite, die täglich Gratisvideos anbietet. Sie soll sich das mal anschauen und vielleicht ein paar Ideen holen. Ich bin am Ende so geil, dass ich meinen Schwanz nochmal wichse und dabei ins Klo spritze. Was ich da noch nicht wußte, das würde für eine lange Zeit mein letzter Orgasmus sein... Montag, 23.05. bin ich wieder zu Hause. Wir begrüßen uns lieb und ich gehe erstmal duschen, es war ein langer Flug. Als ich rauskomme lege ich gleich den ...
«1234...10»