1. Keuschheit 17.Teil A


    Datum: 30.08.2018, Kategorien: Erotische Verbindungen, Autor: byjohelm, Quelle: Literotica

    lange dauern, bis mein Saft seinen Weg finden würde. Aber Gerda war außer sich und stöhnte laut bei jedem Stoß. "Oh ja....mhhhhh...herrlich.....ihr seid so groß...ich platze bald....ahhhhh ja...fickt mich in meine Löcher....mhhh ja Norbert knete meine Titten....fickt meine Fotzen....ja feste....stoss mich....hmmm....fick meinen Arsch...mein engen Arsch....das ist so geil...jaaaa....schneller....fickt mich schneller...jaa....ooooooooooooh Gott...jaaa", und Gerda steuerte unaufhaltsam auf ihren Höhepunkt zu, aber uns ging es auch nicht besser. Wir beide fickten immer schneller, nahmen keine Rücksicht mehr, fickten sie hemmungslos durch. Martin war der Erste. "Oh....jetzt....vorsicht...ich kann es nicht mehr halten....jaaaaa...ahhh ich komme ..hmmmmmmmm" und mit einem letzten tiefen Stoß verharrte er in ihrer Fotze und spritzte seinen Saft tief in sie hinein. Ich meinte sogar ich würde seinen zuckenden Schwanz spüren. Auch Gerda war soweit. "Spritz mich voll....jaa...ich spüre es....hmm....oh gott....ja ...mir kommt es.....komm Martin.“ Ich wollte gerade meinen Samen in ihren engen Arsch spritzen als Gerda meinen Schwanz heraus riss, sich mir entzog und explodierte. Ein paar letzte Zuckungen und dann brach sie stöhnend auf Alexs Oberkörper zusammen. Ich kam nicht weil sie so abrupt unterbrochen hatte und ich mich vor Schreck nicht weiter stimulierte. „Du weißt doch Norbert“, stotterte Gerda und genoss die Ausläufer ihres Höhepunktes „in mir nicht mehr.“ Martin nickte heftig mit dem Kopf. "Das muss ich mich anschließen. Es war eine geile Nummer… hab ich auch noch nie erlebt...einfach nur Wahnsinn! Doch in meiner Gerda komme nur ich!" Beide lachten. Ich war völlig enttäusscht!
«12...5678»