1. In der Gaybar


    Datum: 12.02.2018, Kategorien: Schwule Männer, Autor: XXLangerdickerschwan, Quelle: xHamster

    Boyfotze und Claudius will immer nur ficken, richtig geile schwule Boys die beiden.&#034 Wir gingen die Treppe hoch in die eigentliche Bar, in der sich vier weitere geile Männer wie Tom befanden, einer davon ein Farbiger, der einen rothaarigen Boy fickte. Als ich den rothaarigen Boy erkannte stand mein Schwanz sofort wieder: Tobias, der Traumboy aus meiner Schulzeit! Auch Tobi erkannte mich sofort, unter Stöhnen, der Farbige, Ritch, fickte ihn hart, begrüßte er mich: &#034Hallo Alex, Du auch hier, fickst mich nachher? Geil das Du auch schwul bist.&#034 Tom meinte dazu: &#034 Jetzt wird er erst mal von mir gefickt&#034 und zog mich weiter zu einer Couch. &#034Leg dich dorthin und zeig mir deine geile Fotze Alex!&#034 Auch hier wusste ich sofort wie ich mich hinlegen musste. Tom kniete sich neben die Couch und fing an meine Boyfotze zu fingern, was mich sofort noch geiler machte als ich eh schon war. &#034Du hast ein geiles Boyloch, ich werde es fickfertig lecken&#034 und seine Zunge erkundete mein Loch. Dann war es soweit, ich sollte meinen ersten Schwanz spüren, zum ersten Mal gefickt werden! Tom stieg über mich auf die Couch, ich sah seinen harten Schwanz, der auf mein Arschloch zielte und dann stieß Tom seinen Schwanz in mein Loch, hielt kurz inne, &#034geile Enge Boyfotze&#034 und fickte dann sofort mit harten Stößen los, &#034so gewöhnst Dich schnell an meinen Schwanz&#034. Es tat, wie Tom zustieß und die ersten Fickstöße, weh, sehr schnell aber stellte sich in meinem ...
    Körper eine völlige Geilheit ein &#034Oh ja Tom bitte fick mich, fick mich, stoss deinen geilen Kolben in mich.&#034 Tom fickte mich fast 40 Minuten genüsslich, für mich hätten es auch 40 Stunden sein können, dann wurde sein Stöhnen lauter, sein Schwanz zuckte &#034 Aleeeeeeeeeex ich koommeeeeeeeeeee&#034 und rotzte mir vier gewaltige Schübe seines Spermas in meine Boyfotze, ich spürte wie sich Toms Schwanzsahne in meiner Fotze verteilte, gleich darauf rotzte ich selber gewaltig ab, mein Sperma spritzte mir auf Brust, Hals und ins Gesicht. Ich war nur noch geil, wollte Schwänze lutschen und gefickt werden. Eine Stimme sagte zu mir &#034Come Boy, suck my Cock&#034 sie gehörte Ritch, dem Farbigen. Sein riesiger Schwanz war direkt vor meinem Gesicht. Ich kam seiner bitte sehr gerne nach und begann seinen Schwanz ausgiebig mit meinen Lippen und meiner Zunge zu verwöhnen, was Ritch schnell geil darauf machte mich zu ficken &#034You sucks great, I want fuck you bitchboy&#034. Er trat hinter mich und rammte mir seinen Schwanz bis zum Anschlag in meine Boyfotze und fickte mich mit tiefen harten Stößen und spritzte in mir mit vier Schüben ab. &#034Gefickt und besamt werden ist geil, stimmts? Aber wann fickst Du mich, Alex? Ich will deinen Schwanz in mir spüren, Du bist doch schon seit der Schule geil auf mich, oder?&#034 Tobi, mein Traumboy sprach es und fing an meinen Schwanz, der sofort wieder steif wurde, zu blasen, diesmal spritzte ich nicht sofort ab, erst nach ungefähr 10 Minuten ...