1. die Strumpfhose


    Datum: 10.07.2018, Kategorien: Erstes Mal, Autor: shklaus, Quelle: EroGeschichten

    ich jetzt nicht mehr auf der Bettkante saß sondern lang auf dem Rücken lag. Mit einer schnellen Bewegung riss sie mir die Jogginghose runter, und ich lag untenrum splitternackt da. Wegen der peinlichen Gespräche vorher hatte ich allerdings keinen Ständer mehr, worüber ich ganz froh war. Inzwischen hatte Dani die Strumpfhose schon vorbereitet und nachdem Gaby mir die Socken ausgezogen hatte streiften die beiden die Strumpfhose über meine Füße und zogen sie dann hoch, und obwohl mir das ganze immer noch unangenehm und peinlich war, hob ich unbewusst kurz meinen Hintern an und schon hatte ich die Strumpfhose vollständig an. Nun lag ich da in dieser Strumpfhose und merkte schon, dass mein kleiner Klaus wieder anfing zu kribbeln. Dani zog mir noch schnell das T-Shirt aus, dann betrachteten sie beide "ihr Werk" Gleichzeitig sagten sie dann " sieht echt geil aus, so ein Schwanz in Strumpfhose " Dani meinte dann noch: "so jetzt will ich aber auch sehen wie er richtig hart und steif wird" (einen halben Steifen hatte ich ja schon, alleine wegen der Strumpfhose obwohl es mir immer noch sehr peinlich war) "Jetzt mach schon und fang an zu wichsen" sagte Gaby "aber mit der Hand in der Strumpfhose bitte, ich finde den Anblick so schön" ergänzte Dani. Irgendwie konnte ich mich ja doch nicht wehren also steckte ich meine Hand in die Strumpfhose und fing an meinen kleinen Klaus zu massieren. Aber innerlich hatte ich immer noch eine Blockade es mir vor anderen selbst zu machen (und dann auch ...
    noch vor Gaby und ihrer besten Freundin) Kurz gesagt, irgendwie kriegte ich keinen richtigen Ständer, geschweige denn, dass ich überhaupt irgendwas spürte. "also gut" sagte Dani "dann werde ich Dir noch eine kleine Hilfe geben, damit wir endlich das zu sehen kriegen was wir wollen" In diesem Augenblick streifte sie Ihren Body ab, und stand nun nur mit der fast unsichtbaren Strumpfhose bekleidet, direkt vor mir. Ich konnte alles genau sehen, ihre runden festen Brüste (mit steifen Nippeln) und Ihre rasierte Muschi unter der Strumpfhose Ich war damals wie sexuell noch völlig unerfahren. Ich hatte natürlich schon Bilder von nackten Frauen gesehen, auch hatte ich manchmal meine Schwester ganz kurz nackt gesehen wenn sie aus dem Bad kam, aber es war das erste Mal, dass ich alles in echt und voller Pracht betrachten konnte. Hinzu kam dann noch, dass der "geheime" Bereich unterhalb des Bauchnabels von dieser irren Strumpfhose bedeckt war. In diesem Augenblick vergaß ich einfach alles, mein Schwanz wurde sofort dick und hart und ich wichste was das Zeug hielt.... Natürlich dauerte es dann nicht mehr lange bis ich merkte, dass ich gleich abspritzen würde. Um die Strumpfhose zu schonen zog ich sie mit der anderen Hand nach unten und dann kam ein gewaltiger Schwall Sperma aus meinem Schwanz geschossen und alles verteilte sich auf meinem Bauch und meiner Brust. Ich war völlig außer Atem und geschafft, hörte aber wie Dani und Gaby einander zuraunten: " Wow das war ja echt geil, hätte nie ...