1. die Strumpfhose


    Datum: 10.07.2018, Kategorien: Erstes Mal, Autor: shklaus, Quelle: EroGeschichten

    Ich wohnte damals noch bei meinen Eltern in einem Mietshaus. Nebenan wohnte Gaby mit Ihren Eltern. Gaby war 2 Jahre älter als ich, aber wir hatten schon von klein auf zusammen im Sandkasten gespielt und waren eigentlich wie Bruder und Schwester. Eines Ihrer Hobbys war Ihr Verein "Die Tanzmariechen" (Also die, die z.B. bei Karnelvalsumzügen vor der Kapelle herlaufen und dabei Ihre Tanzstöcke durch die Luft wirbeln lassen) Eine nachmittags klingelte Gaby bei uns und fragte mich, ob ich mal zu ihr rüber kommen könne sie bräuchte meine Hilfe. Wie sich herausstellte wollte sie wissen, ob eine dunkelbraune oder eher eine hellbraune "fast unsichtbare" Strumpfhose besser zu Ihrem Tanzkostüm passt. (Das Kostüm war so eine Art Body / Badeanzug mit aufgedrucktem Muster) Ihre Freundin Daniela war auch da, und als ich ins Zimmer kam hatte sie bereits den Body mit der dunkelbraunen Strumpfhose an. Ich sollte mir nun eine Meinung bilden, aber diese erst mal für mich behalten. Natürlich fand ich alleine schon den Anblick sehr schön (zumal Daniela ohnehin sehr gut aussah) Dann sagte Gaby: "So Dani dann zieh mal die andere Strumpfhose an" Daniela verschwand daraufhin hinter der geöffneten Schranktür, so dass ich nur hin und wieder ein Stück Arm oder Bein von Ihr sehen konnte. (Ich saß auf Gaby´s Bett , was tagsüber als Sofa genutzt wurde) Da ich ja wusste, dass die Strumpfhose unter dem Body angezogen war, war mir klar, dass sie zuerst den Body ausziehen musste um die Strumpfhose zu wechseln. ...
    Bei dem Gedanken, dass sie jetzt nur mit der Strumpfhose bekleidet hinter der Schranktür steht, wurde mir schon ganz anders.... Als sie sich umgezogen hatte und hinter der Tür hervorkam, hatte sie den Body natürlich wieder an, aber die Strumpfhose die sie darunter trug war wirklich nicht mehr als ein hauchzarter Stoff, den man nur durch das ganz dezente Glitzern überhaupt erahnen konnte. Nun fragten Daniela und Gaby welche Strumpfhose denn nun besser aussähe. Ich war allerdings mit Gedanken ganz woanders und stammelte nur etwas wie ich müsse erst mal dringend auf Klo. Daraufhin sagte Daniela mit einem Grinsen auf dem Gesicht: "Ich weiß doch sowieso was du da machen willst" und deutete dabei auf die Beule in meiner Jogginghose. "Warum machst Du es nicht hier? Ich würde gerne mal dabei zusehen" Ich wurde sofort knallrot und konnte vor Schreck auch gar nicht antworten. Dann mischte sich Gaby ein und meinte: " na los Klausi ich find die Idee von Dani toll, ich würde dir auch gerne dabei zusehen" Ich wusste immer noch nicht was ich sagen sollte und schwieg deshalb, muss aber unterbewusst auf die dunkelbraune Strumpfhose gestarrt haben, die Daniela vorhin ausgezogen hatte und die nun neben dem Schrank auf dem Boden lag. Als Gaby dies bemerkte, sagte sie: "was hältst du davon Danis Strumpfhose anzuziehen?" Ich stammelte nur "ja, aber......" "Keine Diskussion mehr" sagte Gaby, und zu Dani gewandt: "Wirf mal die Strumpfhose rüber" Im gleichen Augenblick stieß sie mich zurück, so dass ...
«123»