1. Lana's BDSM Welt


    Datum: 09.07.2018, Kategorien: BDSM, Autor: byWolf064, Quelle: Literotica

    Ich bin 53 Jahre alt. Mein Name tut nichts zur Sache. Ihr könnt mich Lana nennen. Ich bin eher klein, 1, 68m und wiege ca. 75 Kilo. Na ja, das sind keine Traumwerte, aber ich komme gut damit zurecht. Ich bin geschieden, aber auch das spielt keine Rolle. Ihr wollt mich genauer kennen lernen? Na gut. Mein Haar, das mittlerweile silbergrau ist, trage ich modisch kurz. Meine Konfektionsgröße ist 40/42 ( ohne Schummeln ). Ich bin recht hübsch und habe große dunkelbraune Augen. Immer noch nicht genug? O.k.! Ich pflege mich und treibe ein bißchen Sport. Sauna und Solarium sowieso. Meine Figur ist ganz in Ordnung sagt man. Noch mehr...? Also los. Ich habe eine schmale Taille aber sehr breite, ausladende Hüften und einen hübschen, nicht zu kleinen Popo. Besonders hübsch finde ich meine Brüste! (75/D) Sie sind am Ansatz schmal und hängen als große feste Euter weit auseinander stehend herab. Meine Nippel sind etwas ganz besonderes und ich bin mächtig stolz darauf, daß sie etwa halb so lang wie ein kleiner Finger und ebenso dick sind. Ich habe 20 Jahre gebraucht um sie so zu trainieren! Ja da staunt Ihr was? Ach so ich vergaß zu erwähnen, daß ich ein Faible für BDSM und Fetisch habe. Geschockt? Dann bloß nicht weiter lesen! Ich möchte Euch nämlich etwas in meine Welt entführen... Kann es weitergehen? Ja wo waren wir? Meine „Vorzüge" okay. Was Euch gleich auffallen würde, solltet Ihr mich nackt sehen ist mein total enthaarter, gebräunter Körper. Auch das kleinste Schamhaar ist ...
    ausgezupft! Und solltet Ihr etwas genauer hinsehen, was mir außerordentlich gefällt, da ich sehr zeigefreudig bin, fallen Euch natürlich meine Schamlippchen auf! Na ja Lippchen ist untertrieben. Die äußeren sind kräftig und gut durchblutet, daran ist nichts Besonderes. Aber meine Inneren Labia sind echt sehenswert! Etwa Handtellergroß und ebenso lang hängen sie aus meiner „Süßen". Stellt Euch diesen Anblick vor! Meine Clit, die halb so lang- und dick wie ein Männerdaumen ist, ragt keck daraus hervor! Na Appetit? In Ordnung! Ihr fragt Euch sicherlich:" Ist das alles Natur, oder hat Sie da etwas nachgeholfen?" Ich kann Euch soviel verraten, 20 Jahre Training mit der Pumpe und Gewichten, dazu Dehnungsübungen und Geduld habe ich gebraucht für diese Traummaße! Es hat sich auf jeden Fall gelohnt denk ich. Aber nun genug geschwatzt es geht los... Wolf lernte ich Ende 2006 auf dem Freimarkt in Bremen kennen. Ich war mit meiner Freundin A. unterwegs, die meine Obsession teilt und auch sonst eine süße kleine Hexe ist. Über A. später mehr. Nur soviel, sie ist Mitte dreißig hat eine wundervoll frauliche Figur, schöne große Titten mit großen, braunen Warzen, große dunkle Augen, lange mittelblonde Haare und einen prachtvollen ausladenden Hintern. Also Wolf... Ja was soll ich sagen? Es war Lust auf den ersten Blick! Er lehnte lasziv an einer Bude und beobachtete uns. Ein spitzbübisches Schmunzeln umspielte seine Lippen. Ich schätzte Ihn auf etwas über vierzig, 1,85 groß, massig, Bauch, mit enorm ...
«1234...11»