1. Spargel 06


    Datum: 11.06.2018, Kategorien: Erotische Verbindungen, Autor: byBrillenschlumpf, Quelle: Literotica

    Heute erzähl ich euch wieder eine geile Geschichte, von Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrern. Von heftigen Gefühlen, und noch heftigeren Fickereien. Ja Leute genießt es. Und nochmal ja es klingt alles etwas unwahrscheinlich, aber das liegt daran, weil es das auch wirklich ist. Im Klartext, ich hab mir das alles nur ausgedacht, weil es so herrlich versaut ist und weil ich es so gern schreibe wie ihr es hoffentlich lest. Und es handelt davon, dass die Einen erleben wie geil Schmerzen sein können und die anderen erfahren, dass es fast ebenso geil ist, Macht aus zu üben, zu bestimmen und auch Schmerzen zu zu fügen. Dabei sind nicht alle schon in ihren Rollen auf gegangen. Frau Doktor und der Schüler aus der ersten Bank haben es entdeckt, sie finden es einfach super aber da ist auch noch die Angst was passieren könnte. Der Schüler wird lernen müssen, was es bedeutet eine Sub zu quälen. Er wird sich überwinden müssen und er muss lernen, dass es zwar wahnsinnig geil ist aber auch verantwortungsvoll. Seine Lehrerin kann ihm da auch nicht weiter helfen. Wird er sie überfordern? Oder wird er sich in seine Rolle finden, und wird er es für Beide zu einer Inspiration werden lassen. Dann gibt es da auch noch die Schülerin mit dem Hobby vögeln. Gerne schnappt sie sich immer wieder einen Mitschüler dem sie sagt was Sache ist. Sie hat erst einen verschmäht. Allerdings hat der Verschmähte ihr auch schon zeigen können, dass es unheimlich geil ist, gezwungen zu werden das zu tun was ein ...
    andrer will. Dabei durfte sie auch ihren Popo als erogene Zone erleben. Wird sie entdecken, dass Unterordnung ihre Bestimmung sein könnte? Vermutlich wird sie öfter mal einen an der Hintertür empfangen. Sehr viele Fragen, die erst die Geschichte beantworten wird können. Ja im Moment weiß ich es noch nicht wirklich, hab nur von meiner Muse einen groben Plan bekommen, wie es weiter geht. Sie hat mir noch keine Details verraten, aber sie wird sich nach meinen Wünschen richten. Und Leute ich wünsche mir, dass es schön heftig wird, dass Popos geklopft werden, und besamt. Habt ihr nun ungefähr eine Vorstellung, was euch erwarten könnte? Ja, dann ist gut. Na ihr könnt es ja auch einfach mal versuchen es selber zu lesen, es ist dabei nichts verloren. Nicht erwarten dürft ihr einen Tatsachenbericht. Zu gern erzähl ich euch von heftigen Vögeleien. Dabei finde ich es besonders wichtig es euch so plastisch wie möglich zu schildern. Wenn ihr es euch vorstellen könnt, wenn ihr schneller atmet und feucht oder hart werdet, dann hab ich meine Sache gut gemacht. In diesem Falle wäre es schön, wenn ihr mir ein positives Kommentarchen hinterlassen könntet. Negatives lasst bitte auf jeden Fall außen vor. Ich will es nicht! So das wärs im Prinzip auch schon wieder. Immer noch auf der Suche wär ich nach einer Tippsklavin. Hat niemand Lust auf den Job? Bezahlung gibt's natürlich keine dafür reichlich Schläge, denn der Schlumpf ist ein ganz fieser Dom. Und immer wieder, versprochen, da würd ich auch ...
«1234...13»