1. Das Nachsitzen


    Datum: 04.10.2017, Kategorien: Gruppensex, Autor: geilesgirl18, Quelle: EroGeschichten

    Das Nachsitzen Es war ein ganz normaler Schultag ich hatte meine lieblingsbluse mit dem frechen tiefen Ausschnitt an durch den man meinen roten spitzen Bh sehen konnte. Als ich in den Klassenraum kam war mein Lehrer schon da....ich war mal wieder zu spät. "Heute musst du Nachsitzen!" sagte mein Lehrer. Ich nickte nur und setzte mich. Der Tag ging und ging nicht vorbei, nach der letzten Stunde kam mein Mathelehrer wieder herein und sagte:"Lukas,Leon,Steven und Ronja bleiben noch hier ihr müsst Nachsitzen!" , da saß ich nun und dachte an gar nichts. Plötzlich merkte ich das mir Lukas der mir gegenüber saß mir permanent in den Ausschnitt starrte und seine andere Hand zu seinem Schritt wanderte wo er sich sein schon ziemlich hart zu seindes Glied zu massieren. Ich bemerkte das auch die anderen beiden immer wieder auf meine Brust starrten. Der Gedanke einer Orgie ließ mich nach einiger Zeit nicht mehr los als Lukas bemerkte das ich ihn beobachtete hörte er abrupt auf sich zu massieren und schaute mich entgeistert an, ich vermittelte ihm mit meinem Blick das ich ihn haben wollte. Ich machte die Geste wobei man sich die Zunge in die Wange drückt um einen Schwanz im Mund nach zu machen. Mein Lehrer bemerkte fies und stand auf :"Na was läuft denn hier ab , macht ihr euch gegenseitig an ? Ja ihr wollt es wohl gleich hier treiben , gut dann macht ihr das jetzt ihr seid ja alle volljährig aber das ist trotzdem ein Befehl!" Innerhalb von Sekunden hatte Lukas sich seiner Klamotten ...
    entledigt und sein pralles Glied hing über dem Tisch. "Lutsch ihn !" Sagte mein Lehrer und zog Lukas an seinem schwanz vorsichtig heran. Ich kniete mich hin inzwischen hatten sich alle ihrer Hosen entledigt und hielten mir ihre saftigen schwänze hin. Vier schwänze galt es nun zu lutschen und das tat ich, ich genoss es und sie auch. Nach einiger Zeit hob mich steven auf den Tisch und legte mich hin er fing an seine Zunge über meine feuchte muschie gleiten zu lassen ich stöhnte auf er leckte mich immer heftiger die anderen drei standen um mich herum mein Lehrer fickte mich in der Mund und Leon lutschte Lukas schwanz ich wusste das sie bi waren und genoss den Anblick. Nun schob Steven mir seinen riesigen prügel rein und rammelte mich wie wild ich schrie und stöhnte vor geilheit mein Lehrer ging hinter Steven und fickte uns nun beide durch auch Leon und Lukas rammelten sich gegenseitig in den Arsch. Alle stöhnten wie wild nun fickte Leon meine großen geilen Brüste und mein Lehrer leckte mir die triefende fotze. Lukas blies Steven seinen gewaltigen Ständer bis er sich auf mir entlud eben so wie Leon der mir quer über mein Gesicht spritzte nun rammelte mich mein Lehrer im doggy style durch in den Arsch während Lukas in meiner geilen Fotze steckte. Ich schrie und stöhnte da ich schon die ganze Zeit immer wieder orgasmen hatte einer heftiger als der andere. Als sich alle auch mir entluden schlug mein Lehrer vor das wir uns doch mal privat treffen sollten und das taten wir auch noch viele ...
«12»