1. Kaffeeklatsch


    Datum: 08.09.2017, Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif, Autor: lasse_Luft, Quelle: xHamster

    Es war an einem Donnerstagnachmittag ich hatte früh Feierabend und saß zu Hause und hatte nicht viel zu tun. Da bekam ich einen Anruf von Frau Wolf. Meine geile Nachbarin der ich seit einiger Zeit im Haushalt helfe und dafür eine extra spritzige Belohnung bekomme. Es wunderte mich, dass sie anrief denn normallerwiese sind Donnerstag immer ihre Freundinnen zum Kaffeeklatsch da. Da hatte ich eigentlich immer frei von ihr. So musste es aber was dringendes sein. Also ging ich dran. Frau Wolf bat mich schnell mal rüber zu kommen. Wenige Minuten stand ich vor der Tür von Frau Wolf. Die Freundinnen waren da denn die Autos standen vor der Tür. Frau Wolf öffnete mir die Tür. Sie war ganz aufgeregt und ich frage was das Problem sei. Sie zog mich schnell rein und dann ab ins Wohnzimmer. Da sah ich was das Problem war. Auf dem Sofa saßen Frau Schmitz und Frau Baumgärtner: Die hatten beide die Beine gespreizt und die engen Kleider waren weit nach oben gerutscht. Ihrer Pussies lagen frei. Beide waren frisch rasiert und man sah, dass sie schon unter der Feuchtigkeit glänzten. Beide lächelten mich an. Ich sah das Problem und knete mich vor die beiden Frauen. Wo sollte ich nur anfangen. Die blonde Frau Schmitz hatte schwarze halterlose an und ein paar schwarze Stiefel darüber. Frau Baumgärtner hatte Rote Stiefel aber auch ein paar schwarze halterlose darunter. Beide sahen sehr lecker aus. Frau Schmitz half mir bei der Entscheidung und zog mich an ihre Pussy ran. Ich sollte mich nicht lange ...
    mit Vorspiel aufhalten sie wollte geleckt werden. Ihr Becken war schon ganz heiß. Meine Zunge steuerte auch gleich ihre Klit an. Sie stöhnte laut auf als ich sie nur kurz berührte. Man merkte sofort das Frau Schmitz auch schon lange nicht mehr befriedigt wurde. Sie war ganz ausgehungert und so brauchte ich wirklich nicht lange mit meiner Zunge an ihr zu arbeiten bis sie das erste Mal kam. Das nutzte Frau Baumgärtner aus und zog mich rüber. Frau Schmitz war immer noch neben mir am Zucken als ich Anfing Frau Baumgärtner zu lecken. Auch hier sah es nicht anders aus. Ich schob aber gleich mal einen Finger ihn ihre nasse Pussy. Frau Baumgärtner war etwas ruhiger aber auch ihr schien es sehr gut gefallen. Als ich Anfing sie mit einem zweiten Finger zu ficken kam es auch ihr. Ich hatte zwar davon gehört, dass Frauen auch spritzen können aber diesmal sah ich es persönlich. Frau Baumgärtner spritzte mir eine riesige Menge Flüssigkeit ins Gesicht. Die andern zwei Frauen waren auch etwas geschockt. Noch mehr geschockt war ich wie lange das zucken anhielt. In der Zwischenzeit zog mich Frau Wolf hoch und fing an mich auszuziehen. Auch sie hatte sich etwas leichte angezogen und hatte nun nur noch ein paar High Heels ein Parr Nylons die durch eine Halterung am Bauch befestigt waren und ein schwarzen Spitzen BH an. Das Höschen hatte sie wieder einmal weg gelassen. Sie schob mich auf Sofa. Schnell saß sie auf mir und drückte sich meinen, natürlich schon steifen Schwanz in ihre triefende Spalte. ...
«123»