1. Tina 03: Tina fickt für Geld 1


    Datum: 28.08.2018, Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Tabu, Autor: xDeutsch18, Quelle: xHamster

    Ich wusste natürlich sofort was sie meinte und musste lachen, was für eine kleine Sau sie doch war. &#034Hast Du jetzt was für heute Abend zum Anziehen?&#034 fragte ich während ich meine heiße Pizza, die ich kaum anfassen konnte, zum Mund jonglierte, mit dem Ziel nichts runter fallen zu lassen und die Käsefäden zu zerreißen, die versuchten mir das Ding doch noch zu entreißen. Sie nickte &#034soll ich´s vorführen?&#034. Diesmal nickte ich, während ich genussvoll in die heiße Pizza biss und sah wie sie daraufhin aufstand, nur diesen alten geliehenen Baumwollslip von Carola an, ansonsten nackt, und barfuß in´s Bad trippelte. Tom vielen schon wieder die Augen raus, am Liebsten hätte er sie besprungen. Aber es schien mir, als wolle er die Situation, dass sie ihm auf dem Weg zur Disco gestern versprochen hatte, ihn jederzeit ran zu lassen, nicht ausnutzen. Ich stubste ihn mit dem Ellenbogen an &#034willste mal?&#034. Er verschluckte sich etwas und fragte hustend mit hochrotem Kopf &#034fällt das so auf?&#034. Ich nickte und er grinste gequält, dann als er sich etwas beruhigt hatte meinte er &#034ginge es nachher?&#034. Ich sah ihn fragend an &#034wie nachher?&#034 er machte Bewegungen mit seiner Hand, in der der ein Stück Pizza hielt, weil er in der anderen den Karton angehoben hatte und sagte mit vollem Mund &#034Ja nachher, nachdem wir da waren&#034. Ich lächelte ungläubig &#034wie jetzt? Du willst Schlamm schieben?&#034 Tom nickte &#034und ich will sie wie eine Hure behandeln ...
    dürfen&#034. Ich erwiderte etwas verwirrt &#034sie IST eine Hure!&#034. Aber Tom wedelte wieder mit den Armen, diesmal Beiden, weil er den Karton abgestellt hatte &#034na so unpersöhnlich eben und ich zwinge sie mich so zu bedienen, wie ich es will und ...&#034 ich unterbrach ihn &#034...Du brauchst Tina zu nichts zu zwingen, die macht das echt gerne, ich kann es ja auch nicht fassen...&#034 aber Tom war nocht nicht fertig und viel mir in´s Wort &#034... verbal fertig machen, dirty talk eben&#034. &#034Wenn Du das brauchst, klar, mach, ich will aber dabei zusehen, ok?&#034. Er nickte, schluckte seine Pizza runter und das war auch gut so, denn jetzt kam Tina aus dem Bad und uns wäre sicher alles aus dem Gesicht gefallen, wenn wir gerade etwas im Mund gehabt hätten. Tina hatte sich sogar schnell etwas geschminkt und sah sowas von verrucht und sexy aus, dass es Tom und mir schwer viel, nicht sofort über sie her zu fallen. Die Augen dunkel mit blau, grün und schwarz umrandet, die Lieder mit kräftigem Kajal geschwärzt und ihre schönen Wimpern, fett mit schwarzer Wimperntusche hervor gehoben. Die Augenbrauen, die man wegen ihrer blonden Haarfarbe gar nicht so gut sehen konnte, schwarz und fein nachgezeichnet, der Lippenstift knallrot. Ein stretchiges ca 2cm breites Halsband aus schwarzer Spitze am Hals, schwarze HighHeels und durchsichtige dunkle Overknees, die von einem schwarzen Strapsgürtel gehalten wurden. Einen transparenten dunklen konturlosen Slip, durch den man schön ihre ...
«1234...7»