1. About Gerrit + Petra Part FIVE


    Datum: 26.08.2018, Kategorien: Reif, Autor: nette_baerin, Quelle: xHamster

    @@@@@@@@_NETTE_BÄRIN_@@@@@@@@@ ___________ About Gerrit + Petra ___________ ________________ Part FIVE ______________ @@@@@@@@_NETTE_BÄRIN_@@@@@@@@@ Zu vorgerückter Stunde am späten Donnerstagabend, entschied sie für sich, dass sie die Nacht bei mir verbringen wollte und erst am morgigen Freitagvormittag nach Herdecke fahren zu wollen. Dies sollte immer noch reichen, um neben dem gemeinsamen Frühstück auch noch die Vorbereitungen für das Kaffeetrinken und für die abendliche Gartenfete zu absolvieren. Den gestellten Wecker brauchten wir denn nicht abwarten, da das Telefon um wenige Minuten nach 08:00 Uhr diesem zuvorkam! Es war Heribert, der sich zu Worte meldete. Zum Glück konnte er nicht sehen, wie ich herum lief. Und seine Tochter hatte eben so viel oder so wenig an! Heribert bat darum, dass wir gegen 09:00 Uhr vor Ort sein sollten, um tatkräftig helfen zu können. Heribert blieb freundlich, aber zwischen den Zeilen konnte man den Befehlston entnehmen! Haben sie gedient? Ich zumindest ja, Heimat nahe Verwendung bei der hiesigen Freiwilligen Feuerwehr! Ob dies denn gelten würde? Keine Ahnung!!! Wir schenkten uns den Kaffee, zogen es vor, kurz unter die Dusche zu hüpfen, anziehen und auf ging es nach Herdecke. Sie fuhr mit ihrem Wagen und ich mit meinem, jedoch auf dem Weg zum Auto korrigierten wir diese Entscheidung und mein Wagen blieb hier stehen! Stattdessen fuhr ich denn bei ihr mit. Entweder würde sie mich später heimbringen oder ich würde mir einem Taxi rufen und so ...
    heimfahren! Ich hatte denn auch schon mitbekommen, dass es ja kein normaler Geburtstag sein würde, sondern vielmehr wäre es der nunmehr 60zigste Jahrestag des Geburtstagskindes. Und zum sechsten Mal gab es eine NULL zu feiern. Halt doch immer ein besonderes Ereignis. Und dieses besondere Ereignis wollte sie größer feiern als die anderen Geburtstage. Am Nachmittag waren erst die Familie und die engsten Freunde zum Kuchen eingeladen. Abends war die Liste der Gäste länger. Zu der Familie und den besten Freunden kamen noch Bekannte, Freunde und Kollegen. Jede Menge neue Gesichter, denen ich mich stellen musste und auch würde. Zur Begrüßung servierte Beate erst einmal einen Pott Kaffee, wobei es anschließend eine einfache &#034Einsatzbeschreibung&#034 gab, zumindest so, dass jeder informiert war. Für den Nachmittag galt es eine ausreichende Anzahl an Sitzgelegenheit zu erschaffen, wobei wohl insgesamt 18 Personen ihre Anwesenheit zugesagt hatten. Im Grunde war es der gleiche Personenkreis wie beim großen Fressen, wozu zwei Pärchen hinzukommen sollten. Von Petra kann dann noch die Info, dass es sich zum einen um Beates Patentante Doris mit ihrem Mann Walter handelte sowie Frau Ingrid und Herr Karlheinz Wolters. Bei letzteren handelt es sich langjährige Freunde von Beate und Heribert. Mit Petras Bruder Jan zog ich denn los und organisierten noch einige Festzeltgarnituren sowie einen gewissen Vorrat an Getränken jeglicher Art. Aber auch zwei Zapfanlagen gehörten zum &#034Gepäck&#034. ...
«1234...10»