1. im park


    Datum: 04.08.2018, Kategorien: Verführung, Autor: godzi

    den ganzen tag bin ich schon am wichsen.... hab noch nix vor am abend, wollte bis jetzt auch noch nicht kommen... für später aufsparen... dann schreib ich wieder über msn... mit der frechen unbekannten.... eigentlich steh ich ja nicht auf mollige, aber irgendwas an dieser verrückten ist doch reizvoll! ;-) der laptop läuft, der fernseher auch - fußball.... langweilig.... daneben pornos.... den schwanz ständig heraussen.... ich überlege und überlege - soll ich sie doch mal treffen??? naja, spricht einiges dafür - vieles dagegen.... hab eine freundin.... sie is nicht da... hmmm..... s. schreibt wie immer.... frech und fordernd... was will die eigentlich von mir? ich hab ihr doch gesagt, dass ich nur plaudern will und nix real....?? das match plätschert dahin - wird immer langweiliger... ich will nicht auf die donauinsel oder die stadt - interessiert mich nicht.... bin nur spitz und will.... hmmm.... was will ich eigentlich??? nach ewigem hin und her wirds dann doch was... s. sagt ich soll zu ihr fahrn und wir "plaudern im auto"... was meint sie denn damit???? aber ok, schlafen gehn am fr. abend? nein, das kann´s nicht sein... also ausgemacht: halb 12 - nur plaudern! kennenlernen und plaudern... schnell unter die dusche.... frisch rasieren... wofür eigentlich? ich will doch nur plaudern?? hmm... egal.... danach eincremen und anziehen! aber was? ich kenn mich, wenn ich schon mal in der stadt bin, dann geh ich doch noch fort... also abgefucktes zeug anziehn - frisch, aber auf ...
    keinen fall was zum weggehn! kurze, weite hose... die ich verlier wenn ich nicht fest den gürtel zumach... kaum hab ich´s an, denk ich mir: wofür eigentlich eine unterhose? is ja eh warm... also wieder raus aus der hose und unterhose.... mein schwanz juckt und ist schon halbangenehm.... aber warum den eigentlich? wie komm ich drauf.. wir wollen nur reden!? ein altes leiberl und schuhe - insgesamt zwei kleidungsstücke - aber das fällt nicht auf.... ab ins auto und los.... bin kurz nach der vereinbarten zeit dort.... ruf an... nr. unterdrückt - irgendwie will ich alles anonym - keine ahnung warum? aber fühl mich einfach danach.... ich will nix preisgeben - nix wissen... nur plaudern... einfach drauf los... ich steh in der nacht mitten auf der dunklen straße - weiß gar nicht wo sie wohnt!? nur eine kreuzung... dunkel.... ein kleiner park... plötzlich geht eine frau vorbei - ist sie das? nein, kann nicht sein - hab erst gewählt, so schnell kann sie nicht kommen.... ich höre das läuten des tel. - hallo? - kommst du runter? hopp hopp ;-) ich hab keine ahnung wo sie rauskommen wird? kann ja irgendwo hier sein.... ich steh da und warte... mein schwanz zuckt und ist leicht angeschwollen... aber warum nur?? es ist doch ausgemacht: wir plaudern... sie ist mollig - das mag ich nicht....hmm - komisch.... plötzlich kommt s. raus... direkt bei dem hauseingang wo ich warte... so ein zufall - hätte ja auch gaaanz woanders sein können.... sie kommt raus.... ist wirklich mollig... aber sieht ...
«1234»