1. Anni....wie alles begann! Teil 3


    Datum: 09.07.2018, Kategorien: Anal, Gruppensex, Reif, Autor: waidmann69, Quelle: xHamster

    Ich hörte leise Stimmen und das Gekicher von anni, Schubladen gingen im Schlafzimmer auf und zu und schließlich hörte ich im Bad die dusche. So wie es sich anhörte, waren wohl alle drei zu Gange. Ich hoffte nur, dass sie mit dem was sie vorhatten im Schlafzimmer bleiben würden, aber ich täuschte mich. Hans kam in das Wohnzimmer und stellte zwei Lampen und ein Stativ mit einer Videokamera auf. Die Lampen und die Kamera richteten sich auf das zweier und dreier Sofa in der Ecke zwischen den Sofas stand der Tisch, unter dem meine Wenigkeit ausharrte. Schließlich betrat anni und Walter das Wohnzimmer. Ich war also Zeuge einer sex live Show mit Kamera, ich zitterte am ganzen Körper. Hans stand hinter der Kamera und filmte das hereinkommen von anni und Walter. Anni hatte ein schwarzes Korsett an, die brüste Lagen frei und an ihren Nippeln waren kleine Klammern mit einer kette, die Kette oder das Kettchen ging von der Linken zur rechten Brustwarze und in der Mitte baumelte ein Amulett oder sowas. &#034So, ihr geilen ficker&#034, raunte anni,&#034hier bin ich um mich von euch beiden durchficken zu lassen, seit ihr dazu bereit?&#034 &#034Da kannst du sicher sein, du geiles Stück&#034, sagte Hans. &#034Aber vorher müssen wir dich noch etwas geil machen, du kleine Nutte&#034, sagte Walter, &#034los, leg dich auf den Tisch und zeig uns deine prachtfotze!&#034 Anni tat wie ihr befohlen, legte sich hin und spreizte die beine. Ich hatte den direkten Blick auf die freigelegte Mose, welch ein ...
    Anblick! &#034Los Anni, zeig Walter deine geilen fotzenlappen&#034,sagte Hans. Anni zog ihre Lappen auseinander und hervorkam ein leuchtendes rosa, der Kitzler, fast so groß, wie kleiner penis lunzte hervor und alles glänzte vor Geilheit! &#034Los ihr zwei Hengste, auf was wartet ihr?,fragte anni,&#034bereitet mich vor, pumpt mir die fotze und die Nippel auf und vergesst meinen Hintereingang nicht&#034, befahl anni schließlich fordernd. Walter legte Hand an und setzte so eine Art Maske auf Annis blank rasierte fotze und Hans hatte so etwas wie Reagenzgläser in der Hand die er an Annis Nippel dranmachte, vorher entfernte er diese klämmerchen mit der Kette. Anni stöhnte vor Geilheit auf, als die zwei mit dem Pumpen anfingen. &#034Solange ihr am Pumpen seit, will ich eure schwänze lutschen, macht schon, ich bin geil&#034, raunte anni fordernd. &#034Das brauchst du uns nich zweimal sagen, du geiles Stück, lachte Hans und steckte ihr seinen Schwanz in den Mund, genüsslich und gierig saugte und leckte anni den Schwanz von Hans. Sie stöhnte und schnaufte dabei wie eine rossige Stute. Walter stand nebendran und wichste seine Rute. Erst jetzt fiel mir auf, dass Walter einen silbernen Ring in der Eichel hatte, sowas kannte ich bis dato nicht. Hans hatte einen breiten silberring um seinen Schwanz und um die Eier. Anni knetete die Eier von Hans und forderte Walter auf Näher zu kommen. &#034Deinen Riemen will ich auch blasen&#034, griff den Schwanz von Walter und schob ihn sich ins Maul! ...
«123»