1. Die Erotikmesse


    Datum: 03.07.2018, Kategorien: Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: Schambereich, Quelle: Schambereich

    Vor gut einem halben Jahr war eine große Erotikmesse in unserer Stadt. Da meine Frau und ich nicht wussten, was wir unternehmen sollten, machte ich den Vorschlag mal diese Messe zu besuchen. Eigentlich ging ich davon aus, dass meine Frau daran aber nicht das geringste Interesse hätte, doch zu meiner Freude stimmte sie sofort zu. Da Frauen freien Eintritt bei dieser Messe hatten, war es auch nicht übermässig teuer. Also stiegen wir ins Auto und fuhren zur Halle. Dort angekommen kaufte ich die nötige Eintrittskarte und wir waren im Reich der Erotik angelangt. Von DVD\'s, Videos, Magazinen, Spielzeugen, Kleidern, Schuhen und Dessous gab es einfach alles was man sich nur denken konnte. Und auf verschiedenen Bühnen gab es auch diverse Shows und Vorführungen zu bewundern. Wir hatten schon sehr viel gestöbert und auch zwei Erotik-Shows vefolgt (einen erotischen Striptease und eine Bodypaintvorstellung), als ich merkte, dass meine Frau richtig Spaß zu haben schien. Ihr schien es super zu gefallen, und sie war total ausgelassen. Wir schlenderten die Gänge entlang, als wir wieder eine Bühne sahen, vor der schon einige Leute warteten. Also entschlossen wir uns mal zu klären ob und welche Vorführung dort beginnen sollte. Das kleine Plakat verriet, dass es ein \"Männerstrip hautnah\" sein sollte. Natürlich wollte meine Frau sich das nicht entgehen lassen. Weil ich aber nicht unbedingt Lust auf nackte Männer hatte, sagte ich zu ihr, dass ich lieber noch ein bißchen rumstöbern würde. Sie ...
    könnte ja gerne hierbleiben. Die Show sollte ca. eine halbe Stunde dauern, also verarbredeten wir einen Treffpunkt, so dass jeder ca. eine Stunde für sich hatte. Sie hatte Glück und setzte sich auf einen freien Platz in der ersten Reihe. Ich schlenderte weg, doch irgendwie interessierte mich diese Show plötzlich doch, bzw. wahrscheinlich eher das Verhalten meiner Frau. Also entschloss ich mich doch dazu die Show zu verfolgen, allerdings versteckt von so weit hinten, dass mich meine Frau auf keinen Fall sehen könnte. Bei den Zuschauern waren einige Frauen, vereinzelt mit Männern, und sehr viele einzelne Männer. Und um die Bühne herum trieben sich auch sehr viele \"Hobbyfotografen\" rum! Die schienen ja \'ne Megashow zu erwarten. Als die Show dann los ging, war sofort Leben in der Bude. Die Frauen waren begeistert und gingen total mit. Auch meine Frau machte da keine Ausnahme. Ein wirklich extrem gutaussehender Farbiger mit einer amerikanischen Polizeiuniform war am tanzen. Auf der Bühne stand nur ein Stuhl. Er sprang von der Bühne und ging ganz langsam an der ersten Zuschauerreihe vorbei. Er suchte eine weibliche Freiwillige, die wahrscheinlich in den Genuss kommen sollte ihm beim ausziehen etwas behilflich zu sein. Doch die ersten drei die er versuchte auf die Bühne zu ziehen, wollten nicht. Erst bei der vierten Frau hatte er mehr Glück. Denn sie stand auf und ließ sich auf die Bühne ziehen. Er setzte die ca. 25 jährige blonde Frau auf den Stuhl und fing an vor Ihr zu tanzen.Er ...
«1234...»