1. Schiffsverkehr


    Datum: 16.06.2018, Kategorien: Verführung, Autor: Dongeilo, Quelle: EroGeschichten

    Es ist Samstag Abend, Du bist verabredet mit einer Freundin, Du machst Dich gerade fertig zum Ausgehen als Dein Handy vibriert! Er schreibt Dir......... Was machst Du? Ich gehe gleich aus! Das weiss ich....mit mir, bin in 30 Minuten da! Das geht doch nicht ich bin schon verabredet Das wird nicht wieder kommen, ich habe etwas ganz besonderes arrangiert Hmmm, du überlegst, weiss nicht schreibst du, ich versuche es, melde mich! 10 Minuten später.... Ich hoffe für Dich Du hast wirklich etwas Atem beraubendes vor, meine Freundin war nicht begeistert davon ich soll Dich auch nicht Grüssen von Ihr Perfekt, ich will das Du Dich heiss anziehst, Kein Höschen nur ein Rock Bluse Strapse High Heels Sehr gern antwortest du ihn 20 Min. später........ Bin da, komm raus! Mach ich Er steht direkt vor Deiner Eingangstür, der Wagen läuft er spürt die Vibration des Motors, ein gutes Gefühl, dann erblickt er Dich.......Wow, eine heisse Blondine kommt direkt auf ihn zu er muss sich zusammen reissen um sich nichts anmerken zu lassen, Du gefällst ihm sehr. Er gibt an cool zu sein, eure Blicke treffen sich beide grinsen..... ein kurzes hallo, die Tür schliesst sich und er gibt Gas. Es wird bereits etwas dunkel er guckt straight gerade aus und versucht Dich nicht zu betrachten, Du schweigst, bist ein bisschen unsicher was jetzt kommt. Heute werde ich eine Menge von Dir abfordern, wenn Du irgendetwas nicht willst oder nicht magst sag es mir, ich will das Du etwas ganz besonderes erlebst und dabei helfe ...
    ich Dir. Aha ich bin gespannt, ich mache alles was Du willst. Alles? Alles!!! In seinen Lenden fängt es an zu brennen, am liebsten würde er rechts anhalten und Du müsstest ihn mit Deinem Mund erlösen, jedoch hat er einen Plan und der ist unumstößlich, jetzt eine Aktion und die Geschichte wäre nichts mehr wert. Es geht in Richtung Hafen, ihr sprecht noch immer nicht viel, er versucht gerade zu gucken und aus seinen Augenwinkel zu erhaschen ob man von den Strapsen vllt das Strumpfband sehen kann, er ist soooo heiss und aufgeregt, er malt sich im Kopf aus was gleich passieren wird, er geht alles noch einmal durch es muss perfekt werden. Dann fahrt ihr einen kleinen Weg fast unbeleuchtet im Hafen entlang vor einem Werftgelände haltet ihr. Ein grosses Schiff liegt ruhig im Wasser am Kai die Kulisse ist ein wenig zwielichtig und gruselig zu gleich, eine schmale Treppe führt an Bord Du versuchst in der Dämmerung zu schauen ob ein Licht brennt oder ob Du andere Personen erkennst, Du bist aufgeregt und versuchst ebenfalls zu hören auf Geräusche die verdächtig klingen, doch nichts! Du atmest tief durch, er bittet Dich auszusteigen und reicht Dir seine Hand. Beim aussteigen kommt ihr euch sehr nahe, guckt euch tief in die Augen, küss mich fordert er Dich auf, Du denkst, "als würde er Deine Gedanken lesen können", doch dann bewegt er sich noch näher an Dich ran um im gleichen Augenblick sich weg zu drehen, er zieht Dich an der Hand, Mistkerl, verfluchter was hat er schon wieder vor. Du ...
«1234...10»