1. In den Fängen der Schwestern Teil 5


    Datum: 05.06.2018, Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Autor: Papazeit, Quelle: xHamster

    In den Fängen der Schwestern Teil 5 Manu und Chris waren endlich mal alleine, alle waren weg. Manu umarmt Chris und flüstert ihm ein &#034Ich liebe dich&#034 zu. Sie setzen sich auf das Sofa und Manu fragt Chris, ober er schon weiß was er ihr zum nächste Woche Geburtstag schenkt. Er weicht sowie so schon die ganze Zeit ihren Blicken, wegen der Sache mit ihrer Mama, aus. Chris erwidert nur auch noch zerknirscht, dass er nicht eine Mark mehr hat, da er ja nicht wusste,dass er nach Frankreich fliegt. &#034Meine Eltern haben dein Taschengeld und deinen Pass doch von deinen Eltern in diesem Umschlag erhalten&#034 erwidert Manu fröhlich. &#034Außerdem für das was ich mir von dir wünsche brauchst du kein Geld&#034 erklärt Manu ihrem Chris. &#034Ist ja alles schön&#034 denkt sich Chris, aber das schlechte Gewissen geht davon trotzdem nicht weg. Sie sitzen eine weile schweigend Arm in Arm auf dem Sofa, als Manu grübelnd zu Ihm sagt:&#034 Mit dem Geschenk was ich mir von dir wünsche, gibt es aber noch ein Problem. Julia ist noch zwischen dir und meinem Wunsch&#034. Julia, wieso Julia denkt sich Chris. Was hat Julia mit ihrem Geburtstag Wunsch zu schaffen????????? &#034Ich muss dir jetzt etwas gestehen,&#034sagt Manu zu ihm. Manu fängt nun an Chris die Geschichte zu erzählen, wie sie ihn überhaupt erst kennen lernen konnte. &#034Weißt du noch am See, wo wir uns kennengelernt haben? Ich hatte keinen Mumm dich an zu sprechen und Julia hat mir da geholfen, aber sie hat daran auch eine ...
    Bedingung geknüpft und ich war damit einverstanden. Ich weiß nicht wie ich es dir sagen soll, ohne dich zu verlieren oder zu verletzen.&#034 Chris hebt nun sein Kopf und schaut Manu erwartungsvoll an. &#034 Der Deal mit Julia war, dass sie von dir entjungfert wird, wenn wir einmal zusammen sein sollten und zwar bevor ich das &#034Erste mal&#034 mit dir habe. Das ist auch das Geburtstagsgeschenk das ich mir von dir wünsche, ich möchte mein &#034Erstes Mal&#034 an meinem Geburtstag haben und nur mit dir .&#034 Jetzt war es raus und Chris sieht sie ungläubig an, er wurde verraten und verkauft. Keiner der beiden haben sich Gedanken gemacht was er möchte und ob er das überhaupt will. Außerdem, er hat auch noch keine Erfahrung, er war ja bis heute selbst noch Jungfrau. Mal ein bisschen knutschen, dann war es das auch schon und jetzt soll er Julia und Manu entjungfern. &#034Ich kann das nicht, ich habe selbst keine Erfahrung und das erste mal soll doch etwas besonders schönes für jeden sein&#034 sagt Chris zu Manu. &#034Du kannst ja bei Julia üben und bei mir kannst du es dann, deshalb habe ich ja auch bei dem Deal mit gespielt. Ich habe dich ja vorher noch nie mit einem Mädchen zusammen gesehen und das schon vermutet.&#034 Chris fängt nun an zu lächeln über diese Logik, null Ahnung und null Ahnung ergibt ein &#034Super Liebhaber&#034 alles klar. Er gibt nun Manu sein Ergebnis seiner Überlegung bekannt und sieht in ein enttäuschtes Gesicht. Klar hat Chris recht, aber der Grundgedanke ...
«1234...»