1. Mein neuer Nachbar (Teil1)


    Datum: 05.06.2018, Kategorien: Erstes Mal, Fetisch, Schwule Männer, Autor: Cumeater50, Quelle: xHamster

    Ich bin vor kurzem umgezogen und fühlte mich noch gar nicht so richtig Heimisch. Die leute im Haus waren zwar alle recht nett,man grüsste sich im Treppenhaus und manchmal wurden auch vereinzelt ein paar Worte gewechselt. Da war auch Dieter. Er Wohnt genau über mir.Ein recht Cooler typ. Immer gut gelaunt und fröhlich drauf. Zudem sah er auch noch recht gut aus. Ich dachte immer warum ist so ein Kerl allein,Die Weiber müssten doch alle voll auf ihm abfahren.Nach und nach wurden unsere gespräche im Flur immer länger und so kam was kommen musste. Er lud mich auf ein Bier ein. Ich schaute auf die uhr und meinte nur,Hallo es ist doch erst Zwei. Ist doch egal oder hast du noch was vor sagte er mit frecher Stimme. Nee eigendlich nicht. Na also wenn du magst kommst du einfach hoch. Ich sagte ihm das ich noch kurz meine Einkäufe reinbringen würde und mich dann auf ein Bier mit ihm freuen würde. Gesagt getan.Als ich meine Wohnung betrat dachte ich nur war doch gar nicht so schlecht umzuziehen. Hier sind alle viel netter als in der alten Bude.Dort hab ich drei Jahre gelebt und nie gab es sowas wie Gespräche oder gar eine Einladung. Es dauerte auch gar nicht lange und ich ging zu ihm hoch,Klingelte und er öffnete mir in einem Jooginganzug. So hab ich ihn noch nie gesehen,war er doch sonst immer sehr Adret gekleidet. Schön das du da bist,komm rein und mach es dir bequem. Ich schaute mich ein wenig um und dachte,wow was eine coole Bude. Sehr modern und gemütlich.Ich setzte mich auf das Sofa ...
    und schaute mich weiter um. Da viel mir auf das er jede menge DVD s rumliegen hatte. darunter auch Pornos. Er kam aus der Küche und hielt zwei Flaschen Bier in der Hand und reichte mir eine rüber,Oder brauchst du ein Glas. Nee nee geht schon danke.Er setze sich in den Sessel und wir stießen an.Prosst lass es dir schmecken. Ist doch geil allein zuleben oder findest du nicht,sagte er fragend zu mir. Klar schon aber mit unter etwas langweilig oder, gab ich zur antwort. Ach nee ich hab alles was ich brauche und wenn es langweilig wird hab ich noch meine Filme, Da sind auch ein paar richtig geile dabei. Ich meinte nur klar die muss man auch haben und grinste. Wir unterhielten uns immer weiter und immer zwangloser und dabei gab ein Bier nach dem anderen. Mitlerweile standen schon sechs Pullen auf dem Tisch. Nach einer weile Fing an das Bier wieder Raus zu wollen und sagte Es wird zeit Mal die Blase Zu entleeren. Du Weisst ja wo das Klo ist,Ist alles genau wie bei dir unten. Als ich zurück kam sass Dieter vor seinen Filmen und durchwühlte den Stappel. Bringst du uns noch zwei Bier mit sagte er zu mir und bat mich in die Küche zu gehen.Klar mach ich. In der Küche hingen zwei Bilder von Ihm am Kühlschrank auf dehnen er nackt abgebildet war. ich sah sie mir genau an und dachte nur was für ein geiler schwanz. Ich schnappte mir zwei Bier und ging etwas iritiert zurück. Reichte ihm eins und setzte mich wieder. Ganz schön Krasse Fotos hast du. Ja sind Geil oder sagte er nur und nahm einen ...
«1234»