1. aline


    Datum: 05.06.2018, Kategorien: Gruppensex, Masturbation, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: aline6911, Quelle: xHamster

    Brief an einen Freund Brief an einen Freund. Ich bin ein Mädchen ein wenig ole ole ... wenn Sie wissen, was ich meine. Ich erhalte viele Briefe und Videos, und ich habe Probleme keine Drag Sachen in meinen Computer zu verlassen ... Ich habe auch vor kurzem eine zweite Wechselfestplatte auf meinem Computer! .... Endlich die Wahrheit zu sagen, weil ich dort bin schlecht, es ist ein &#034männlich&#034, der mir das Laufwerk gekauft und er zeigte mir, wie es zu tun! ... Aber ich habe nicht alles verstehen, weil er von Anfang an nutzte die Gelegenheit, mich zu streicheln, während er mir Manöver erklärt ... und er störte nicht mit seinen Händen zu überprüfen ich hatte oben ohne unter meinem Kleid ... Hier muss ich gestehen, dass ein Tag, bevor Sie sie empfangen, Melisa meine Freundin den Duft zu mir gesetzt hatte, indem er sagte, dass der Mann ihm gesagt hatte, ich würde die Festplatte, so nicht bezahlen ... naja ... wenn ich erlaubte mir, ihn zu springen ... ... So wusste ich vorher in den Markt ... und ich den Tag ausdrückt, die er fast nackt unter einem Super kurzes Kleid, Licht und Low-Cut zu mir kam. Die Kleidung Sicht hatte ich einen Mini-Kleid, einen schwarzen Tanga und High Heels 16 cm und das ist es. Gut! wo war ich? Ah ja! Ich meine Geschichte: Nicht zu scheinen zu schnell eine Hure in seinen Augen, ich habe versucht, die vorgab, gutes Mädchen zu spielen, um ihre Gesten zu halten, aber seine rechte Hand wieder an die Spitze der Brust weiter steigen auf mein Bauch und ...
    seine Finger kam schließlich an die Spitze in meinen Tanga ... Ich habe ihn bei der Verbreitung meine Beine verstehen, dass ich die Bedingungen des Kaufs der Festplatte vereinbart! lol, meine von diesem Moment sein Gesicht verändert, seine Augen wurden autoritär ... Ich habe nicht viel erinnern, aber ich denke, dass es zuerst seinen rechten Mittelfinger in meine Vagina eingedrungen und er masturbierte mich kontinuierlich für eine lange Zeit, bis ich nass geworden ... aus, dass er spürte, wie die Flüssigkeit eindringenden seinen Finger zog er sich zurück und amüsierte sich in meinen Augen noch meine Glanz zu lesen nicht durch einen Finger penetriert werden. Ich war frustriert und er sah, dass ich nicht durchdrungen werden und damit zwang mich, ihm zu sagen, dass ich absichtlich wie eine Hure Kleid bin für ihn, mich für die Festplatte im Austausch zu ficken. Er zwang mich, ihm zu sagen: &#034Ich bin eine Hure mich Bitte ficken und mich nicht auf die Festplatte geladen&#034 Ich habe ihm gesagt, dass, so sagte er, &#034du verrückt Hündin nackt!&#034 Ich, dann sagte er: &#034Knie dreckige Schlampe!&#034 Ich, dann sagte er: &#034Gehen Sie Schlampe kriechen!&#034 Ich, dann öffnete er seine Hose und er sagte: &#034Gehen Sie schmutzige Schlampe saugen&#034 Ich mochte nicht, dass er nennt mich eine Hündin, aber ich saugte an ihren Knien. dann ... dann legte er ein Kondom und immer kniend mir, dass er sodomized mich mit einer unglaublichen Bosheit, Kondome unter dem v ****** e s Geste ...
«12»