1. Mit Familie und Freunden - Teil 1


    Datum: 03.06.2018, Kategorien: Gruppensex, Reif, Tabu, Autor: udovera, Quelle: xHamster

    Petra und Dieter Der lange kalte Winter war nun endgültig vorbei. Für das Juniwochenende waren für das ganze Land Sonnenschein und Temperaturen von mindestens 25 Grad vorhergesagt. Petra und Dieter nahmen deshalb mit großer Freude das Angebot seiner Eltern wahr, die Beiden in ihrem geräumigen Ferienhaus auf Borkum zu besuchen. Als Petra dies ihrer 21jährigen Tochter Sarah erzählte, war auch sie sofort Feuer und Flamme und organisierte umgehend, mit ihrem neuen Freund Tobias am Samstagmorgen nachzukommen. Petra und Dieter freuten sich schon sehr, endlich mal wieder splitternackt die Nordseeluft zu genießen. Außerdem war es immer wieder schön, Heidrun und Wolfgang wiederzusehen und auf diese Art und Weise konnten die Beiden auch endlich Tobias kennenlernen. Freitagmittag war es soweit, sowohl Dieter als auch Petra konnten im Büro früher Feierabend machen, sodass sie den Weg an die Nordsee antreten konnten. Vom Ruhrgebiet aus waren es nur 2,5 Stunden bis an die Nordsee. Die Vorfreude beider war riesengroß nach den letzten stressigen Wochen, auch die Freude aufeinander. Doch sie wollten so schnell wie möglich los, um Dieters Mutter Heidrun und ihren Ehemann Wolfgang endlich wiederzutreffen.Vorher wurde mit Petras Tochter Sarah noch vereinbart, dass sie mit ihrem neuen Freund Tobias(22) am Samstag morgen so früh wie möglich nachkommen sollte. Petra und Dieter hatten in den fünf Jahren, die sie nun zusammen waren, ihre Vorliebe fürs Nacktbaden und FKK wiederentdeckt. Mit Petras ...
    Exmann Rainer war dies nicht möglich gewesen, aber nun genossen sie es, sich so oft wie möglich auch daheim nackt zu bewegen. Heidrun und ihr Mann in zweiter Ehe, Wolfgang(64) waren schon seit eh und je begeisterte FKKler. Dies war auch ein Grund dafür, dass sie sich im Ruhestand das Ferienhaus auf Borkum zulegten. Bereits am frühen Morgen hatten Petra und Dieter die notwendigen Sachen gepackt. Noch im Bad sorgten sie dafür, dass beide im Schambereich frisch rasiert waren. Dieter fühlte kurz an Petras Muschi und stellte sofort fest, dass sie schon wieder geil war, doch hatten sie es beide eilig, zur Arbeit zu kommen. &#034Wusstest du eigentlich, dass sich Sarah in letzter Zeit gar nicht mehr rasiert?&#034 fragte Petra ihren Partner. &#034Nanu, das liegt bestimmt an Tobias. Es soll ja Leute geben, die behaarte Fötzchen lieben.&#034 gab Dieter mit einem Grinsen zurück. &#034Das werden wir morgen ja sicher feststellen können.&#034 Blauer Himmel, Sonnenschein.....während der stressfreien Fahrt fühlte Dieter mal eben bei Petra unter dem Sommerkleid nach und war eigentlich gar nicht verwundert, dass sie darunter nichts trug. Auf ihre Liebeskugeln, die sie sonst gern bei längeren Fahrten trug, hatte sie diesmal verzichtet, in der Gewissheit, dass er sie heute noch ausgiebig verwöhnen würde. Dennoch war die wohlbekannte Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen zu spüren. In Norddeich angekommen, suchten sie erst einmal einen Parkplatz für die nächsten Tage, tranken einen Kaffee und erreichten ...
«1234»