1. Frau Nachbarin ist ein Schwanzmädchen 2


    Datum: 05.05.2018, Kategorien: Anal, Gruppensex, Transen, Autor: Lechwasser, Quelle: xHamster

    fortzetzung............. Bea lag noch auf mir drauf,mein Schwanz glitt aus ihrem engen Po ein leichtes Seufzen kam von ihr, aber ich beruhigte sie sanft und sagte Sandra und Jassy wollen auch sehen was für eine außergewöhnliche Frau du bist, also komm gehen wir in die Sauna. ich machte die Türe auf und da fragte meine Frau snypisch na hattet ihr Spaß ? Ja hatten wir und ich zog Bea hinter mir her, meine Frau traute Ihren Augen nicht und sagte sie habe schon vieles gesehen,aber nicht so ein geiles Schwanz Mädchen wie Bea, Jassy bekam richtige Stielaugen und fragte ist der Echt ? Bea nickte und ich sagte ihr, könnt ihn ja mal testen wenn ihr lust habt, Sie hat auf jedenfall mehr Ausdauer als dein EX der Kleine Schlappschwanz !! Jassys Augen wurden Feucht ,sie war wohl immer noch verliebt in den Mistkerl der Ungewollt meiner Frau an die Wäsche wollte (3 mal kommen in meiner kleinen Folterkammer war wohl zuviel für den Schlappschwanz und er suchte das weite, leider machte er auch gleich mit meiner Stieftochter Schluss,aber das ist eine andere Story) ich setzte mich zu Jassy auf die Bank,nahm sie in den Arm und gab ihr einen langen kuss und meinte du hast ja noch uns und Bea wenn sie Lust hat, ein lächeln war zu sehen und ich war erleichtert. Sandra wollte nun alles von Bea wissen, was die OP gekostet hat usw..... Typisches Frauen Gerede halt, eigentlich nix für nen Mann......... aber das Gespräch wurde immer interesanter Bea ist gar kein Typischer Mann der sich hat Titten machen ...
    lassen, nein sie hat 2 Geschlechter, Also auf gut Deutsch sie ist ein Zwitter,kommt nicht so oft vor bzw. ihre Eltern musten sich auf ein Geschlecht festlegen und mit 16 hätte sie dann Hormone nehmen müssen,das der Busen nicht mehr wächst und sie auch einen Bartwuchs bekommt, aber ihre Eltern wollten oder konnten sich nicht entscheiden und Bea sollte es mit 18 selbst raus finden was sie sein will und sie entschied sich für das Richtige, denn sie wollte Beides sein Frau und Mann. Das Gespräch Törnte nicht nur mich an,auch Beas Schwanz schwoll an und er war schon beachtlich, nicht so dick, aber eine Mega Eichel,diesmal bekam Jassy wieder Feuchte Augen und sagte der soll bei mir auch Passen, Sandra meinte ja mein Kind aber erst will ich und Papa noch unseren Spass haben du wolltest doch in die Disco, Jassy fing an zu Schmollen wie ein kleines Kind, früher hätte sie auch alles bekommen aber nicht heute, denn heute wollen die Erwachsenen ihren Spaß haben. ich fragte mich die ganze Zeit wo hat Bea dann ihre Muschi, weil ich sah vorhin nur ihre prallen Eier und ihr Poloch,mehr war da nicht. Oder war ich zu geil um es zu sehen, also fragte ich einfach Bea und sie Lächelte uns an und sagte nein es ist alles da du musst nur genau schauen, ok dann spreitz doch mal bitte deine wohlgeformten Beine und siehe da, ein hautfarbener Kleber war auf ihrer schönen Möse. Da ich aber ein Analfreak bin habe ich es nicht so mit Muschis,lecken und fingern ist ok oder mal einen Dildo zur Hilfe nehmen, ...
«12»