1. Geile Orgie auf dem Festival


    Datum: 12.04.2018, Kategorien: Gruppensex, Autor: Fickfrosch00, Quelle: xHamster

    Zuerst eine kleine Anmerkung , so schreibe ich diesmal zwei Geschichten in einer, der erste Teil ist real und von mir so erlebt worden, der zweite Teil dagegen reine Fantasie, also nun viel Spaß bei meiner neuen Geschichte. Ich und eine gute Freundin wollte zum Europas größtes kostenlosen Open Air Festival, der Haltestelle Woodstock, wir wollten natürlich vor allem viel Spaß, geile Musik hören und viele neue Bekanntschaften machen, aber auch geilen Sex haben. Und gerade wenn mehre Tausend Menschen sich an einen Platz versammeln, lernt man durchaus interessante Leute kennen, wo es dann durchaus vorkommt dass man miteinander Liebe macht, gerade wenn man es so wie wir drauf anlegt. Das ganze fand vom 14- 16 Juli 2016 statt, dafür sind wir mit den Zug nach Kostrzyn gefahren was nahe der deutschen Grenze in Polen liegt. Angekommen haben wir erst mal unsere Zelt aufgebaut, oder besser uns Helfen lassen, um unseren Zelt hatte sich schon eine richtige Zeltgemeinschaft gebildet, so haben wir gleich mal mit unseren Nachbarn angestoßen, und uns auf an hieb auch gut verstanden. So haben wir auch einige Spiele gespielt, z.b. Flunkyball was ein Ball Trinkspiel ist, oder auch Limbo Wettbewerbe gemacht, oder einfach im Schlamm gewälzt, wir waren eine gemischte Gruppe, um uns herum waren da noch Zelte aus Polen, Ungarn und natürlich Deutschland. Mit einigen Männern fing ich dann auch ziemlich schnell an zu flirten, und kam den ein oder anderen auch näher, mit der Zeit wurde der Körperkontakt ...
    immer enger, was sicher auch den Alkohol geschuldet war, und da ich bei Männern so gut wie keine Berührungsängste habe hat es mich auch nicht gestört von einigen Männern umarmt oder auch an den Brüsten betatscht zu werden oder wenn eine Hand auch mal zu meiner Möse ging, ich habe es sogar genossen so begehrt zu werden und eins war mir schon klar das ich heute noch Sex haben werde. Wir Frauen haben die Männer immer damit geil gemacht das wir uns heiße Zungenküsse gegeben und uns auch befummelt haben, da hat man richtig die Beulen in den Hosen gesehen. Ihr Männer seit aber auch einfach zu kriegen. Wir sind dann zu der Bühne gegangen, habe gute Musik gehört und haben abgetanzt, ich wurde immer wieder von Männern auf die Schulter genommen um besser zu sehen, ein Mann hat es mir besonders angetan, der hieß Milan, glaube war so Ende 30, und irgendwie geil, wir haben uns den ganzen Abend geile Zungenküsse gegeben, und ich habe ihn dabei ins Ohr geflüstert das ich Sex brauche. Wir waren auch beide ziemlich angetrunken, er sagte dann zu mir, dass ich heute in sein Zelt schlafen würde. Das Zelt hatte er natürlich nicht alleine das teilte er sich noch mit zwei anderen, egal, um so mehr Spaß für mich, dachte ich mir, ich war auch noch ziemlich aufgedreht und wie in Trance, der Alkohol hat da seine Spuren bei mir hinterlassen, zog mich aus und Tanzte Nackt im Zelt was die Jungs auch sehr geil machte, und daraus wurde dann auch schnell eine Fickerei, so nahmen mich die Männer in die Mitte, ...
«123»