1. Fortsetzung Die Zwillingschwestern und ich


    Datum: 12.04.2018, Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Masturbation, Autor: momentmalbitte, Quelle: xHamster

    Zunächst einmal danke für das Feedback was ich zum ersten Teil meiner Geschichte bekommen habe. Es gab auch Kritik, die ich gern annehme und einen Vorschlag, wie ich es nicht machen sollte.(das nehme ich mir für meine nächste, komplett andere Story vor, hierfür habe ich schon meine Ideen, die ich schreiben möchte) Und so endete der 1.Teil.. Das war so geil flüsterte Marie mir ins Ohr, kann man das öfter bei dir bekommen? Lasst uns den Kuchen genießen und dann weiter ficken, ich will diesen geilen Schwanz nachher nochmal spüren sprach Lisa und wir nickten voller Vorfreude. Plötzlich öffnte sich die Tür und die Mutter der beiden stand vor uns. Sie lächelte als sie unsere verdutzten Gesichter sah und sagte, solch einen geilen Lehrer hätte ich auch gern gehabt. Und da ich das damals nicht hatte müsst ihr nun mit mir teilen. Sie trat nah an mich heran, fasste mich an meinen Schwanz und fragte frech, oder hast du was dagegen? Oh nein, dass habe ich bestimmt nicht, ich brauche nur eine kurze Pause, am besten bei Kaffee und Kuchen.......und 3 nackten Schönheiten neben mir. Kaum ausgesprochen war auch schon die schöne Mutter nackt und führte meine Hand an ihre glatt rasierte Fotze.....und sie war schon mächtig feucht........Ende Teil 1 Wir gingen ins Wohnzimmer und setzten uns auf das riesige Ecksofa an den gedeckten Couchtisch. Die beiden Mädels bewirteten uns und provozierten mit ihren geilen,geschmeidigen, knackig-jungen Bodys, wackelten mit ihren Hintern als sie uns den Kaffee ...
    eingossen und kicherten gegenseitig um die Wette. Die Mutter, die übrigens Anna heisst, schmunzelte die ganze Zeit, sah mich sehr oft an und berührte meine Arme und Oberschenkel, mal geschmeidig und liebevoll und mal &#034ausversehen&#034. Sie hat wahnsinnig schöne, mittelgroße Brüste und die Nippel standen vor Erregung. Lisa und Marie (beide 18 Jahre alt) setzen sich nebeneinander, aber so das sie weiter mit ihren Weiblichen Reizen spielen konnten und ich volle Sicht auf sie hatte. Wir plauderten zunächst über belangloses,lachten viel, aber die Stimmung war knisternd vor Erotik und purer Geilheit. Nun sagt mir doch mal bitte wie es kommt,dass ihr so offen miteinander umgehen könnt? Klar, dass die Töchter vor den Müttern keine Scham haben, auch wenn sie schon die 18 erreicht und noch älter sind sich nackt zu zeigen und sie auch in ihre intimen Dinge einweihen, aber das ist ja doch was ganz anderes, wenn die Mama die Töchter beim Sex erwischt und mimachen möchte. Hm, also das ist ganz einfach begann Anna. Meine beiden waren schon immer sehr an Erotik und Sex interessiert und haben Zeitig im Internet Pornos angeschaut,zudem mit 13 die ersten Freunde an ihren Seiten gehabt. Wir konnten dann durch die Türen hören wie sie gefickt haben,konnte gerade Marie nicht besonders leise sein bei ihren Liebesspielen. Eines Tages haben sie unsere Schränke durchwühlt und haben das Eheliche Sexspielzeug im Schlafzimmer entdeckt. Dabei lagen 2 Pornofilme die sie sich gleich gemeinsam angeschaut ...
«1234...»