1. das erste mal mit der Schwägerin


    Datum: 31.03.2018, Kategorien: Verführung, Autor: nylonicoliver, Quelle: EroGeschichten

    Das erste mal mit der Schwägerin Wir waren das erste mal mit der SChwägerin und dem Schwager im Urlaub,und ich war schon immer heiss auf meine Schwägerin also schmiedete ich einen Plan wie ich es anstellen könnte sie zu ficken. Es sollte sich eine Gelegenheit geben ihr näher zu kommen und so war es dann auch. Wir waren mit alle mann im SChwimmbad und ich ergriff die Gelegenheit bei den Spielchen die man im Wasser so treibt sie von hinten zu erfassen und ihr meinen noch schlaffen SChwanz an den geilen Hintenern zu drücken.Ich war total erstaunt das sie es sich gefallen ließ.Sie hielt total still und nach kurzer zeit drückte sie mir ihren Hintern entgegen worauf ich sie losließ. Bei den anschliessenden albereien kam sie mir immer wieder sehr nah und suchte den Kontakt.DAnn versuchte sie mich unter Waser zu drücken und ich ließ es geschehen und dabei drückte sie meinen kopf richtung ihrer muschi. Ich ließ es geschehen und nutzte die Gelegenheit und drückte meine NAse gegen ihre pussy was sie mit einem Streicheln über meinen kopf quittierte. Ich revangierte mich indem ich sie von hinten fasste schön an ihrem Becken und Po tauchte unter und wollte sie auf meine Schultern nehmen und dabei ging ich ganz langsam vor indem ich meinen Kopf ganz langsam zwischen ihre Beine schob und ihr in den Hintern biss um dann ganz langsam meinen Kopf zwischen ihre Beine schob. Damit endete das Spielchen im Schwimmbadweil sich ihr Mann einmischte und auch anfing. Den ganzen Tag lächelte sie mich ...
    zwischendurch immer weider an und ich dachte wie das wohl weitergeht. Nun der Abenmd sollte kommen und wir saßen alle beisammen.Ihr Mann ging als erster ins Bett.Meine Frau ging eine halbe Stunde später und meine SChwägerin stand auf und sagte sie gehe noch duschen. Ich blieb also sitzen und dachte an nichts böses als sie aus der Dusche kam wowww . Ein Hauch von nichts oben rum ein Seidenhemd und unten rum diese luftigen höschen wo mann mehr sieht als das sie verbergen. Sie lächelt mich an und fragte ob ich auch einen Kaffee wolle was ich bejahte und sie ging in die Küche die offen war und bückte sich um den Kaffee aus dem SChrank zu holen und alter ich konnte die gesamte rasierte Pussy sehen was sich auch gleich bei meinem kleinen bemerkbar machte und er in die höhe schoss. Siue sah es und kamn mit dem Kaffee auf mich zu und ich sage euch dieses Luder wollte genau da erreichen denn sie schüttete mir etwas lauwarmen kaffee auf die brust sagte sorry und rannte los einen Lappen zu holen und mir die Brust abzuwischen und dabei ging sie bis zu meinen Schwanz den sie freilegte.sie beugte sich zu mir nach vorn nahm mich in den Arm und entschuldigte sich dafür das sie mich nass gemacht habe lächelt mich an und setzte sich auf meinen Schoss. Ich sagte ihr das es nicht schlimm sei und sagte ihr sie solle mir einen entschuldigungskuss geben was sie dann auch tat Mitten in diesem Kuss rutschte sie solange auf meinem Schoss herum bis mein SChwanz an dem Eingang ihrer Fotze steckt. Sie hörte ...
«12»