1. Sexualtherapie


    Datum: 24.02.2018, Kategorien: Anal, Gruppensex, Schwule Männer, Autor: bisexuallars, Quelle: xHamster

    Vorbemerkung auf ausdrückliche Bitte meiner Schwester, die beruflich mit dem Thema zu tun hat: Es hat NICHTS mit deren Praxis zu tun! Diese Geschichte ist erfunden. Es wurden von mir lediglich einige Ansätze der Einzel,- Paar- Gruppentherapie zusammengelegt. Vermischt habe ich dies mit einigen sexuellen Vorgängen, die sich aus einer mir zugänglichen Jugendgerichtsakte ergaben, die aber wiederum nicht mit einer Therapie zusammenhingen. Vermischt wurden sie daher weiterhin mit einigen meiner Gruppensex- und Swingererlebnissen und denen eines meiner Söhne. Wer echte sexuelle Probleme hat, sollte, ja muss, muss professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Gruppendynamische Prozesse sind nach Meinung der Fachleute nur für Menschen ohne zusätzliche psychische Probleme wie einer Depression oder einer organischen Erkrankung anwendbar und erfolgversprechend.Das Seminar Meine Schwester und ihr Team schrieben zunächst circa 100 Klienten an:Sehr geehrte.., für ein erstmaliges &#034Experiment&#034 bieten wir Ihnen heute aufgrund Ihrer uns gegenüber artikulierten heimlichen sexuellen Wünsche ein Wochenendseminar zu deren Befriedigung an. Beteiligen können sich maximal 25 Personen beiderlei Geschlechts und selbstverständlich auch das &#0343. Geschlecht&#034. Wir können Ihnen, je nach Zusammensetzung, Einzel- oder Gruppenerlebnisse in den Bereichen Hetero/ Schwul-Lesbisch/ anbieten. Sofern Sie Interesse haben, geben Sie bitte alsbald Bescheid. Kosten entstehen Ihnen nicht. Es stehen ...
    Gruppenräume und private Rückzugmöglichkeiten und eine Sauna zur Verfügung. Sie können, wenn es Ihnen dabei nicht gut geht, jederzeit auch wieder abreisen. Ihre Bereitschaft, sofern für den Ablauf erforderlich, zu sexueller Freizügigkeit und körperlicher Nacktheit, wird dessen ungeachtet vorausgesetzt Wir benötigen aber Ihre Einwilligung, dass wir die Ergebnisse in anonymisierter Form veröffentlichen können und darüber hinaus auch eine aktuelle Gesundheitsbescheinigung (AIDS-Test). Denn möglicherweise macht der eine oder andere Programmpunkt in Ihrem Interesse auch einen ungeschützten Geschlechtsverkehr nötig. Ihre The****uten stehen in sexueller Hinsicht selbst NICHT zur Verfügung, stehen Ihnen aber stets ansprechbar zur Seite. Bitte melden Sie sich bis...an. Mit freundlichen Grüßen Ihr Praxis - Team Der Rücklauf war hoch. Es meldeten sich überraschenderweise über 90 Personen, sodass eine strikte Auswahl vorgenommen werden musste. Unter dem Strich wählten meine Schwester und ihr Team 16 Personen, 7 Frauen im Alter zwischen 18 und 51 Jahren und 9 Männer im Alter zwischen 18 und 45 Jahren aus. Ein Teilnehmer musste kurzzeitig absagen, sodass meine Schwester meinen jüngeren Sohn um Mitwirkung bat, um wieder auf eine gerade Anzahl von Anwesenden zu kommen. Er sagte zu. Zwei der Frauen und drei der Männer waren ausschließlich oder überwiegend aktiv oder passiv als lesbisch oder schwul interessiert. Einige Frauen und Männer zeigten sich, wie sie aus der Therapie wusste, durchaus dem eigenen ...
«1234...14»