1. Der Untersuch der Brüste 1 (ein Traum)?


    Datum: 10.02.2018, Kategorien: Fetisch, Reif, Autor: Grey1962, Quelle: xHamster

    Untersuch der Brüste (ein Traum)? Ich sitze auf einem bequemen Lehnstuhl mit verbundenen Augen, hinter mir steht ein weiterer hoher Stuhl. Über mein Schultern hängt ein schwarzes Tuch der meinen Busen, B100, bedeckt. Er hängt noch nicht trotz meiner Mitte 50ig und ich bin stolz auf ihn. Leise Schritte nähern sich. Ich merke dass du vor mir stehst. Du setzt dich hinter mich und ich spüre wie du sanft die Brüste berührst. Sie betastest, in deinen zarten Händen wiegst, sie wippst, drückst, sanft massierst. Ahhh, ich mag das und spüre wie die Geilheit langsam den Bauch hinab fährt. Mit zarten Berührungen machst du meine Nippel hart und härter, umfasst die Brust und drückst mir die Nippel richtig raus und wieder rein, bis sie ganz gross und steif sind. Mir ist als ob du mir Milch aus den Brüsten streicheln wolltest so intensiv beschäftigst du dich mit ihnen. Mittlerweile spüre ich wie ich feucht werde in meinem Slip und geil! Gib mir deinen Schwanz in meinen Mund, befehle ich dir und rutsche mit meinen Kopf auf die Kopflehne damit ich ihn ganz tief in mir spüren werde, öffne meine Lippen. Ich lasse meine Zunge über ihn gleiten, merke dass du bereits den 1. Lusttropfen bekommen hast den ich dir genüsslich ablecke. Deine Hände umfassen wieder meine Brüste, drücken sie zusammen während du mir dein Schwert genüsslich tiefer und tiefer in den Mund schiebst. Ja, das mag ich! ;-) Ich will dich tief in meiner Kehle spüren, du hälst meinen Kopf, gibst das Tempo an. Nun spüre ich dich so ...
    tief in mir dass ich leicht würgen muss. Sachte ziehst du ihn wieder hinaus und aus meinem Mund tropft der Speichel. Du wischt ihn mir ab und reibst mir damit meine Brüste ein. Ahhh herrlich! Du steckst 2 deiner Finger in ein Glas Weisswein dass neben dir steht, reibst damit meine Lippen ein. Ich lecke deine Finger genüsslich ab während du sie mir tief in meinen Mund steckst. Deine zweite Hand spüre ich an meinem Hals den du leicht massierst. Gib mir wieder deinen geilen Schwanz tief, befehle ich dir. Das bekomme ich und mit deine Fingern fährst du über meinen Kehlkopf, du spürst wie er sich auf und ab bewegt während du mich figgst. Ich spüre wie er immer dicker und härter wird und an deinem Stöhnen merke dass du bald abspritzen wirst. Du darfst! Ich will deinen heissen Saft in meine Mundfotze bekommen, heftiger und heftiger werden deine Stösse. Ja gibs mir du geile Sau, hörst du mich sagen. Und du kommst... ja du kommst, spritz mir alles in den Mund ich schlucke es, denn du weisst ja ich mag deinen Saft. Nach einer Rauchpause gebe ich dir deinem 2. Fetisch nach. Setze mich aufs Sofa, dein Kopf ruht bequem auf einem dicken Kissen unter meinem Busen. Ich lege mir einen Nippelsauger an und stöhne leicht auf als ich den Plastik an meiner Nippel spüre der ihn saugt. Aus lauter Geilheit quillen langsam ein paar Tropfen Flüssigkeit aus den Nippeln, hinein in den durchsichtigen Plastik. Deine Zunge leckt bereits danach sie ab lecken zu dürfen. Ich pumpe meinen Nippel noch mehr, damit ...
«12»