1. Eine geile Nacht in Stuttgart - TEIL I


    Datum: 08.02.2018, Kategorien: Anal, Hardcore, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: Maxy18, Quelle: xHamster

    Diese Geschichte ist in der Nacht vom 08. auf dem 09. Oktober 2016 passiert. Die Namen wurden selbstverständlich abgeändert. Endlich war es soweit. Nach langer Zeit haben wir eine große Gruppe zusammen bekommen um nach Stuttgart in den Club Proton zu gehen. Wir waren insgesamt 15 Leute. Wir fuhren mit der Regionalbahn von Heilbronn nach Stuttgart. Nach der Zugfahrt ging unsere Gruppe vom Stuttgarter Hauptbahnhof, die Königsstraße entlang direkt in den Club Proton. Dort angekommen zahlten wir unseren Eintritt und gaben unsere Jacken in der Gadarobe ab. Danach holte sich jeder etwas zum trinken und es ging auf die Tanzfläche. Nach einiger Zeit auf der Tanzfläche und in der linken Hand mein Wodka-Energy, bemerkte ich wie mich ein Mädchen anschaute. Dann blicke ich zurück lächelte und ging auf Sie zu. Wir unterhielten uns und stellten uns gegenseitig vor. Ihr Name war Alina. Ein gutaussehendes und attraktives Mädchen. Sie war 22, Single, 1,65 cm groß hatte Schulterlange Blonde Haare, High-Heels und ein schwarzes Kleid an. Wir tanzten, tranken und hatten Spaß gemeinsam. Was außen um uns geschah bekamen wir gar nicht mit, da wir beide ineinander so vertieft waren. Wir tanzten und kamen uns näher und näher. Dort eine zärtliche Berührung und dort. - Natürlich hatte sich bereits in meiner Hose schon etwas erregt. So tanzten wir weiter und weiter und kamen uns immer näher. Wir küssten uns auf der Tanzfläche und streichelten uns. Es war egal was um uns passierte. Dann nahm Alina ...
    meine Hand und ging mit mir von der Tanzfläche, raus um kurz Luft zuschnappen und ein wenig herunter zu kommen. An der frischen Luft schauten wir uns an, bis mir Alina ins Ohr flüsterte, ob ich auch so geil wäre, da Sie bei mir bereits beim tanzen auf der Tanzfläche, etwas in meiner Hose gespürt hatte. In diesem Moment wusste ich gar nicht was ich sagen sollte, dann küsste mich Alina und sagte, dass ich Sie ganz dringend ficken sollte. Ihre Muschi müsste dringend gefickt werden. Dann nahm Sie meine Hand, und wir gingen zurück in den Club auf das Männer-WC und schließten uns in eine Kabine ein. Sie zog Ihr Höschen aus - ein schwarzer String, streifte Ihn mir ins Gesicht ging in die Hocke und machte mir meine Hose auf. Dann nahm Sie meinen bereits Steifen Schwanz in den Mund und fing an Ihn mit Ihrem Mund zu bearbeiten. Es war himmlisch. Ein richtig geiler Blowjob von Alina an meinem Schwanz. Dann stand Sie auf küsste mich und sagte, dass ich Sie jetzt richtig hart durchficken solle. Dann nahm ich Sie drückte Sie gegen die Toilettenkabine und fickte in Ihre Muschi mit meinem 17*4cm Schwanz. Sie stöhnte als hätte Sie noch niemand so gefickt. Ich bemerkte bereits wie andere unser Fickspiel mitbekamen und Kommentare zu uns in die Kabine hineinriefen. Ich fickte Sie hart und härter was Ihr sehr gefallen hatte. Dann sagte zu mir, dass ich in Ihr Arsch ficken sollte. Ich dachte mir nur, dass ich schon immer mal Anal aktiv gern machen würde. Also nahm ich Sie herunter Sie streckte ihr ...
«12»