1. zweites Treffen mit xhamster-userin gestern am 10.


    Datum: 06.02.2018, Kategorien: Anal, Hardcore, Autor: zamaz13, Quelle: xHamster

    zweites Treffen mit xhamster-userin gestern am 10.08. bevor ich zu ihr ging, kaufte ich nen dicken Dildo, damit sie auch mal ne richtig ausgefüllte Fotze hat ich schickte ihr ein Bild davon, worauf sie mich fragte, ob ich noch ganz dicht bin? ich war zornig über diese Frechheit und beschloß, erst noch ein Bier zu trinken und sie bisschen warten zu lassen sie öffnete mir nackt, wie ich es verlangt hatte, prüfend langte ich ihr an den Arsch um zu kontrollieren ob sie auch den Plug trägt &#034braves Mädchen&#034 zärtlich nahm ich ihr Gesicht in meine Hände und küsste sie ließ meine Lippen über ihren Hals wandern ,genussvoll legte sie ihren Kopf in den Nacken um kurz darauf leise aufzuschreien als sie spürte wie sich meine Zähne in ihren Hals gruben. Nochmal gab ich ihr einen zarten Kuss. ohne Vorwarnung bekam sie eine schallende Ohrfeige für ihre Unverschämtheit sie zuckte erschrocken zusammen und rieb sich die Backe ich grabschte ihr an die Titten knetete sie und hab mich in den Nippel verbissen gleichzeitig rammte ich ihr drei Finger bis zum Anschlag ins Loch da sie schon klatschnass war, musste ich sie ja wieder bestrafen ich legte ihr das Halsband an, zerrte sie zum Bett und ließ sie sich mit den Händen auf der Matratze abstützen damit sie mir ihren nackten Arsch schön präsentiert ich grabschte nochmal grob an ihre notgeile Fickfotze, fickte sie tief und hart mit drei Fingern ich genoß das schmatzen ihrer nun klatschnassen Möse und ihr immer wilder werdendes Stöhnen sie ...
    spreizte die Beine weiter und drückte ihren rücken durch, damit ich tiefer ihre Fotze mit den Finger ficken konnte dabei knetete ich ihren prallen Arsch und ließ dann meine flache Hand klatschend auf ihre rechte Arschbacke sausen, wo sich sofort ein roter Handabdruck abzeichnete sie zuckte zusammen und schrie leicht auf dabei ich streichelte zart über die rote Stelle, knetete ihre Arschbacken bevor ich wieder weit ausholte und ihr einen schlag verpasste wieder streichelte ich zart darüber und knetete ihre baumelnden Titten, kniff in die Nippel und ließ meine Hand ein drittes mal auf ihren Arsch saussen fingerte dazwischen wieder ihre nasse Fotze und fickte sie tief schlag vier, fünf und sechs folgen schnell hintereinander ohne Pause ihr schreien wurde immer kehliger dabei ich hab mich an ihrem roten Arsch ergötzt, ihn gestreichelt und geküsst, meine Zunge darüber gleiten lassen und ihr immerwieder die Finger in die Ficklöcher geschoben und ihre Titten fest geknetet langsam habe ich meinen stabilen Ledergürtel aus der Hose gezogen, bin damit über ihren Rücken gefahren, hinunter zu ihrem schon recht roten Hintern erst leicht, da ich nicht wusste wie sie darauf reagiert, dann immer fester habe ich ihr das Leder über die Arschbacken gezogen wieder stöhnte sie bei jedem Schlag auf und wieder streichelte ich zärtlich die geschundenen Stellen, küsste und liebkoste sie mit dem Plug, der immer noch in ihrem Arsch steckte, fickte ich jetzt ihre geile enge Rosette entfernte ihn und bohrte ...
«12»