1. Clarissa & Max 2. Teil


    Datum: 06.02.2018, Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: berlinkind, Quelle: xHamster

    In den nächsten Tagen dachte ich oft an diesen verrückten Abend zurück. Als ich nach einigen Tagen in die Firma kam in der ich arbeitete, lag dort ein Umschlag für mich. Kein Absender. Ich öffnete ihn und er enthielt ein Brief und eine DVD. „Lieber Tom, der Abend war sehr schön mit dir. Anbei die DVD dazu ;-)) Achso, wir schulden dir noch etwas für die Reparatur unseres Lautsprechers. Du hast einen Wunsch frei, so verrückt oder versaut er auch sein mag. Hier unsere Nummern, dann können wir uns schreiben, wenn du das willst.“ Na und ob ich das will. Als ich zuhause war schob ich mir die DVD gleich in den Player und wurde augenblicklich wieder geil. Dann nahm ich mein Handy und schrieb eine Whats App an die beiden. „Vielen Dank für die DVD. Ich fand den Abend auch geil. Guck mir gerade die DVD an und wenn ich tatsächlich einen Wunsch frei hätte...“ Ich schickte die Nachricht ab und wartete kurz ab und überlegte. „Ja? Was denn??“ Kam es zurück. „Ich bin noch nie in einem Pornokino gewesen. Ich möchte mit euch beiden in eins gehen. Heute abend“. Nach ein paar Minuten kam ein „Geht klar. Sehr gerne sogar. Wir sind auch noch nie in einem Pornokino gewesen. Wir holen dich um 21.00 Uhr ab. Gibst du uns deine Adresse?“ Ich schickte den beiden meine Adresse und noch ein paar Fotos, die ich mit meinem Handy gemacht hatte und freute mich auf den Abend. Ich war ziemlich aufgeregt, als um 21.00 Uhr ein Wagen vor meiner Tür stand. Es war eine BMW Limousine, relativ groß und schwarz. Ich ...
    stieg hinten ein begrüßte die beiden. Sie erzählten, dass sie auch ziemlich aufgeregt seien aber sich auch sehr drauf freuten. Max hatte eine Adresse im Internet rausgesucht und er auf einem kleinen Parkplatz in der Nähe vom Kino. „Gib mal deine Hand“ sagte Max. Ich rutschte in die Mitte der Rückbank und streckte meinen linken Arm nach vorne. Er nahm ihn und führte ihn zwischen die Beine von Clarissa, die sofort ihre Beine spreizte und etwas nach vorne rutschte. „Sie ist ja schon ganz heiß“ bemerkte ich und fühlte durch einen hauchdünnen Stoff ihre heiße Muschi. „So, dann gehen wir mal rein!“ sagte Max und wir stiegen aus. Als wir am Eingang angekommen waren empfing uns eine lächelnde Dame, bei der wir unseren Eintrittspreis entrichteten. Anschließend gingen wir einen langen, dunklen Gang entlang und am Ende durch einen Vorhang. Es war ein kleines Kino mit etwa fünf Reihen mit je acht Plätzen. Es war ein Pärchen und 3 Solo Herren dort und schauten einen Film, in dem eine Frau von 5 Männern umringt gefickt wurde. Wir setzten uns in die vorletzte Reihe. Das Paar war hinter uns und 2 Herren in unserer Reihe, der Rest vor uns. Einige wichsten und einige nicht. Das andere Paar saß einfach nur da und schaute den Film. Wir sahen uns auch den Film an, der aber leider sehr billig war und ich merkte Clarissas Hand an meiner Hose. Sie knetete meine Schwanz hart und ich ließ meine Hand unter ihr Kleid gleiten. Sie knutschte wild mit Max währenddessen und wir bekamen Aufmerksamkeit von den ...
«1234»