1. Mit Julia in der Sauna


    Datum: 04.02.2018, Kategorien: Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: byDamiandros, Quelle: Literotica

    Julia und ich waren nun knapp ein Jahr zusammen. Bisher hatte wir aber keine Gelegenheit gehabt, zusammen in die Sauna zu gehen. Es wurde langsam Winter, das Wetter war nass und kalt. Julia und ich stellten immer öfter fest, das uns das schlechte Wetter auf die Stimmung schlug. Wir sehnten uns nach Wärme und dann kam uns der Gedanke zusammen in die Sauna zu gehen. Ich war schon öfter mit einem Kumpel in die Sauna gegangen -- aber nie mit meiner Freundin. Irgendwie hatte ich Angst, das mich der Anblick meiner Freundin nicht kalt lassen würde. Andere Frauen waren dort natürlich auch nackt und ab und zu gab es auch mal eine wirklich schöne Frau zu sehen -- aber sexuell erregten mich fremde Frauen eigentlich nicht. Aber wie es werden würde, mit meiner heißgeliebten Freundin in die Sauna zu gehen -- das sollte ich noch lernen. Da ich einen Tag frei hatte, planten wir einen Tag unter der Woche. Ich war ein wenig aufgeregt. Nicht nur, weil ich Angst hatte eine Erektion zu bekommen -- nein, ich war auch eifersüchtig. Niemand sollte Julia nackt sehen ausser mir... aber in der Sauna war das wohl kaum zu vermeiden. Wir fuhren zu einer nahe gelegenen Therme. Der Parkplatz war relativ leer, viel schien nicht los zu sein. Als wir die Sammelumkleiden betraten, war dort niemand ausser uns. Julia und ich zogen uns aus. Oh man -- ich konnte Julia immer noch nicht nackt betrachten, ohne sofort geil zu werden. Ihr wunderschöner Körper verlangte einfach danach, berührt zu werden. Sie hatte ...
    wunderschöne Brüste mit zum Knabbern einladenden Nippeln. Einen süssen Bauch und ihre glatt rasierte Schamregion zwang einen förmlich dazu, direkt mit seiner Zunge darüber zu gleiten. Mein Schwanz reagierte auch mein Kopfkino und wurde größer. Julia grinste, als sie es bemerkte. „Du schlimmer Mann" flüsterte sie und küsste mich leidenschaftlich. Dadurch wurde es nicht besser. Dann zogen Julia und ich unsere Bademäntel an. Gut -- darunter konnte man meine Erektion zumindest nicht sehen. Wir betraten den Sauna-Bereich. Viel war heute wirklich nicht los. Nur vereinzelt sah man ein paar Leute. Die meisten waren schon älter als wir -- so um die 50 schätzte ich. Als erste Sauna nahmen wir eine mediterrane. 55°C, mit Lichteffekten. Warum nicht -- erstmal an die höheren Temperaturen gewöhnen. Vor dem Eingang legten wir die Bademäntel ab und betraten die Sauna nackt nur mit einem Handtuch bewaffnet. Es waren noch zwei ältere Herren und eine Frau anwesend. Schnell hatten wir unsere Position gefunden und setzten uns auf die Handtücher. Die warme Luft tat gut. Ich schaute zu Julia. Sie war einfach wunderschön wie sie so da sass. Ihre straffen Brüste kamen wunderschön zur Geltung unter dem farbigen Lichteffekten. Schwitzen mussten wir nicht, dafür war die Temperatur zu mild. Die Wärme tat einfach gut. Meine Blicke wanderten durch die Sauna. Einer der Herren hatte die Augen geschlossen und schien sehr entspannt. Ob er wohl schlief? Der andere Mann schien wach zu sein -- unsere Blicke trafen uns ...
«1234...7»