1. der neue Stecher


    Datum: 01.02.2018, Kategorien: Ehebruch, Autor: maria, Quelle: EroGeschichten

    mein mann und ich führen ein tolle ehe, weil sich jeder ausleben kann wie er möchte mit der Voraussetzung das es er Partner erfährt darf also der andere auch mal mit einem anderen mann oder einer anderen Frau ins Bett. Genau genommen nehme nur ich 30 Jahre, lange rote Haare und große Titten das in Anspruch und mein mann wird dann hinterher von mir verwöhnt wenn ich noch lust auf ihn habe. Wenn ich aber vom Stecher zu ausgelastet bin dann darf mein MAnn nicht mehr ran sondern muss sich ein paar stunden gedulden. Per internet lernte ich einen jungen Mann kennen, der meinen Vorstellungen entsprach. Er war nett, hier aus der Nähe, Ausdauernd und mehr als gut Bestückt. Wir schrieben uns ein paar Tage sms und auch im Netz machten wir uns gegenseitig geil. Irgentwie machte mich seine Art zu schrieben tierisch an und ich wurde schon feucht bevor ich seine Nachrichten überhaupt gelesen hatte. Ich wollte ihn unbedingt ficken und das im Schlafzimmer unseres Hauses. Am morgen vor meinem Fick kuschelte ich mich an meinen Ehemann und war sehr nett zu ihm. Einer der Situationen in denen ich von meinem mann verlangen kann was ich möchte, er tut es!! Ich erzählte ihm wie geil mich Mike machte (so hieß mein auserwählter dann) und das ich ihn gerne diesen Abend vögeln wollte. Mein Mann darf sie dann eine Kleinigkeit wünschen darum setzte ich mich mit meiner dicken Muschi auf sein Gesicht und ließ meinen Naturnektar in seinen Rachen laufen, ich weiss doch auf was er steht. So wie er stöhnte, ...
    wusste ich das es ihm gefällt, also durfte er mich auch gleich sauber lecken und dabei stellte er fest, wie nass ich bereits war. Mein Liebling schob mir seinen Finger in mein feuchtes loch und fickte mich damit bis mir weiterer Saft aus der Spalte floss. Er war nun auch sichtich geil und sein Prügel stand steif unter der Bettdecke. Ich schob mich wieder neben ihn und fing an sein Rohr zu wichsen. Weil ihm das auch gefiel rutschte ich runter und leckte kurz seine Eichel. Aber meine Votze wollte ja einen anderen Kerl haben und nicht diesen. Also gab ich dem Schwanz noch einen Kuss und legte mich wieder neben meinen Mann. Ich hab doch gerade schön für dich gepisst oder?? fragte ich ihn und er wusste damit sofort das ich unbedingt ficken muss. Ich weiss ja wie geil deine Spalte ist und das du Mike unbedingt in deinem Loch haben willst, also was soll ich machen., fragte er. Ich kuschelte mich an und verlangte das er meine Votze perfekt rasiert und sie mir bevor Mike hier eintrifft schön mit der Muschipumpe bearbeitet, weil ich festgestellt habe, dass dies meinen Orgasmus noch schöner werden lässt. Mein Mann stand sofort aus dem Bett auf und machte sich daran alles für eine hübsche Muschirasur ran zu schaffen. In der Zeit er zwischen meinen Beinen kniete um meine Perle für einen anderen Kerl her zu richten, nahm ich mein Handy und rief meinen Stecher an. Du kannst heute gerne gegen 20 Uhr hier sein und ich hoffe du bringst zeit mit, ich freu mich auf dich und meine Spalte ist jetzt ...
«1234»