1. Ein alter Bekannter


    Datum: 30.01.2018, Kategorien: Erstes Mal, Autor: Silke, Quelle: EroGeschichten

    Es ist meine Erste Geschichte! Sie beruht zum Teil auf wahrer Begebenheit. (Sara war in der ursprünglichen Geschichte jünger!) Ein alter Bekannter Sara, ein hübsches, zartes, brünettes 18-Jähriges Mädchen, war gemeinsam mit ihrer gleichaltrigen Freundin Charlotte auf den Spielplatz gegangen um mit Charlies kleinem Bruder David schaukeln zu gehen. "Höher Sara! Ich will fliegen, wie Superman!" "Ja, aber Superman ist auch ein erwachsener Mann, außerdem kommt er von einem anderen Planeten. Menschen können nicht fliegen. Sieh mal Kleiner, da ist da Charlie mit dem versprochenen Eis", antwortete Sara. Mach dem die Drei fertig waren das leckere Eis zu lutschen, bemerkten sie, dass sie David seinen Wunsch von einem Schoko Eis nicht erfüllen sollten. David hatte einen Schnurrbart von der Nase bis zum Hals. "Ich gehe schnell mit David auf die Toilette dort drüben und wasche ihn ab. Komme gleich wieder!", mit diesen Worten ging Charlie mit ihrem Brüderchen zur öffentlichen WC-Anlage auf der anderen Straßenseite. Kaum war Charlie verschwunden kam ein etwa 20-Jähriger gut aussehender, schwarzhaariger Mann auf Sara zu. Ihr wurde etwas Mulmig zu mute und sagte: "Lassen Sie mich bitte in ruhe. Meine Freundin dürfte jeden Augenblick zurück sein." "Beruhige dich Sara, ich will dir doch nichts tun. Kannst du dich nicht mehr an mich erinnern? Ich bin Michael, ich war mal mit deinem großen Bruder Bernd befreundet. Als ich in deinem Alter war, war ich jeden Tag nach der Schule bei euch. Du warst ...
    damals 10 oder 11 und hast uns immer genervt!", Sara sah ihn immer verwunderter an "Einmal haben sich Bernd und ich ein Pornovideo aus dem Vorrat eures Vaters angesehen und uns um die Wette einen Runtergeholt. Gerade als ich abspritzte kamst du ins Zimmer gerannt sahst mit Riesigen Augen auf meinen Penis und liefst gleich darauf schreiend aus dem Zimmer." Nun erinnerte sich Sara wieder an diesen Gutaussehenden Mann. "Genau, seit her habe ich dich nie wieder gesehen. Ich hab dich wohl damals mit meinem Geschrei zu tote erschreckt!" Nickend stimmte Michael dem wunderhübschen, schlanken Mädchen zu. Er wunderte sich, was aus dem damals kleinen, pummeligen Mauerblümchen geworden ist. Jetzt ist sie beinahe erwachsen, hatte die Figur eines Models und hatte, das mauste er wirklich zugeben, echt geile Möpse. Diesen Gedanken durfte Sara aber nun auch mitbekommen haben, denn der nun erwachsene Mann sah ihr nun seit bestimmt einer Minute auf ihre Brüste. Das war ihr allerdings nicht peinlich, ganz im Gegenteil, sie fand es aufregend von einem Mann angesehen zu werden. "Hei, sorry, hat ein bisschen länger gedauert, aber ich hab eben noch mit meinem Stiefvater telefoniert, und der verlangte, dass ich sofort nach Hause komme", erklärte Charlie, als sie endlich zurückkam. Alle verabschiedeten sich noch von einender und dann machten sich Charlie und David auf den Weg nach Hause. "Mein Bruder ist inzwischen ausgezogen und meine Eltern machen gerade Urlaub in Paris, aber möchtest du vielleicht ...
«1234»