1. Drei Mädels haben Spaß


    Datum: 11.01.2018, Kategorien: Lesben Sex, Autor: _someone, Quelle: xHamster

    Christina und Lena waren sehr gut miteinander befreundet. Sie hatten im selben Jahrgang Abitur gemacht und spielten auch im selben Sportverein, so dass sie sich wirklich gut kannten. Entsprechend hatte Christina auch sofort freudig zugestimmt als Lena sie einlud einfach mit auf die Party zu kommen, zu der sie fahren würde. Lena hatte auch schon dafür gesorgt, dass die beiden Mädels sich nicht zu viele Gedanken um ihren Alkoholkonsum machen mussten, da sie bei ihrer guten Freundin Laura übernachten konnten. Lena kannte Laura jetzt schon knapp zehn Jahre und obwohl die Freundschaft nicht immer durchgängig eng gewesen war, verstanden sie sich eigentlich recht gut, so dass Laura kein Problem hatte, wenn Lena bei ihr übernachtete. Zudem hatte es für Lena und Christina den Vorteil, dass sie von Lauras Zuhause kaum 500 Meter bis zum Fest gehen mussten, so dass die Wege kurz blieben. Nun holte also Lena Christina ab und sie machten sich gemeinsam auf den Weg, nach gut 30 Minuten Fahrt waren sie bei Laura angekommen und klingelten. „Oh… hey“, begrüßte Laura sie. „Seid ihr schon da?“, fragte Laura scheinbar enttäuscht. „Hatte euch erst in einer Stunde hier erwartet. Ich wollte gerade duschen gehen“, erklärte sie weiter. „Aber kommt ruhig rein.“ Laura war tatsächlich etwas enttäuscht, dass die Beiden schon da waren, denn sie hatte sich eigentlich gerade richtig darauf gefreut unter die Dusche zu springen. Laura hatte schon mehr als ein halbes Jahr keinen Sex gehabt, ja, die letzten ...
    acht Monate hatte sie nicht Mal an sich selbst rumgespielt. Das waren mehr als 200 Tage ohne Orgasmus und heute wollte sie sich eigentlich mal wieder einen besorgen, aber das frühe Erscheinen Lenas und Christinas hatte ihren Plan offenbar zunichte gemacht. „Lass dich von uns nicht stören“, meinte Lena nur entschuldigend. „Ach, das macht doch nichts“, war Lauras erwartbare Antwort. „Aber ihr könntet schon Mal ‘ne Flasche Wein organisieren, damit wir uns schon Mal ein bisschen betrinken können, bevor wir nachher weggehen. Ich glaub in meinem Kühlschrank müsste noch eine sein, wenn euch das reicht.“ Eine Flasche würde für die Drei schon ausreichen, doch Christina und Lena wollten nicht alleine mit dem Trinken anfangen, so dass sie erklärten noch zu warten bis Laura im Bad fertig war. „Okay… dann fühlt euch wie zuhause. Ich geh dann mal gerade duschen.“ Also setzten sich Lena und Christina auf die Couch und unterhielten sich oder spielten wahlweise an ihren Smartphones rum. Doch kaum fünf Minuten nachdem Laura ins Bad gegangen war, hörten sie wie Laura laut zu stöhnen begann und in immer kürzeren Abständen aufschrie bis sie schließlich mit einem wohligen Ausatmen wieder verstummte und nur noch das Prasseln des Wassers zu hören war. Lauras Orgasmus war trotz der laufenden Dusche laut und deutlich zu hören gewesen, so dass Lena und Christina nun ziemlich peinlich berührt auf der Couch saßen und beschlossen vorerst über das zu schweigen was sie gerade mitbekommen hatten. Vielleicht ...
«1234...7»